28.06.2016, 09:55 Uhr

St. Veit: PKA-Lehrlinge traten zum Wettbewerb an

Die ersten Drei des Wettbewerbs bekamen von den anwesenden Ehrengästen ihre Urkunden verliehen (Foto: KK)

PKA-Lehrlinge aus ganz Kärnten konnten sich bei einem Wettbewerb in der Fachberufsschule in St. Veit messen. Gewonnen hat Stefanie Amnestie aus Spittal.

ST. VEIT (stp). ST. VEIT (stp). "Eine perfekte Vorbereitung für die Lehrabschlussprüfung", waren sich die 21 Lehrlinge im Bereich PKA (Pharmazeutisch kaufmännisch Assistenz) einig. Sie konnte sich im Rahmen eines Wettbewerbs an der Fachberufsschule St. Veit in drei ausbildungsrelevanten Gebieten messen.

Drei Themenbereiche

In drei Gruppen zu je sieben Lehrlinge aufgeteilt absolvierten sie am Vormittag die Bereiche Labor, Verkaufsgespräch und Werbegestaltung. Mittels Punktesystem wurden die Lehrlinge von einer fachkundigen Jury, bestehend aus Lehren, Apothekern und ausgebildeten PKAs, je nach Abschneiden bewertet.

Siegerin kommt aus Spital

Am Ende des Bewerbs konnte sich Stefanie Amenitsch (Spittal) von der Oberen Apotheke in Villach vor ihren Kolleginnen durchsetzen. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen ihr Iris Karner (Wolfsberg/Barbara Apotheke) und Nicole Reinthaler (Villach/Marien Apotheke).

"Bewerb nimmt die Nervosität"

Für die Durchführung war unter anderem Johannes Müller, selbstständiger Apotheker aus Völkermarkt, verantwortlich. "Es gibt Parallelen zur Lehrabschlussprüfung. Das nimmt den Lehrlingen bereits im Vorfeld etwas die Nervosität", begründet Müller die positive Wirkung des Bewerbs. "Für mich ist der Bewerb jedes Jahr ein neues Erlebnis und eine wertvolle Erfahrung." Auch Erfahrungen zu sammeln und den aktuellen Wissenstand festzustellen, seien wichtige Aspekte des Bewerbs.

„Der Wettbewerb ist jedes Jahr ein neues, wertvolles Erlebnis.“
-Johanes Müller

Unterstützung der Fachberufsschule

Für die Fachberufsschule St. Veit ist der Bewerb, der in dieser Form bereits zum vierten Mal an der Schule stattfindet, ebenso eine Bereicherung, wie Leiter Karl Maicher anmerkt: "Die Zusammenarbeit mit der Apothekerkammer funktioniert ausgezeichnet. Wir sind froh über die Möglichkeit der Kooperation. Wir unterstützen das sehr gerne."

Zur Sache

PKA-Wettbewerb
Einen ganzen Vormittag lang nahmen 21 PKA-Lehrlinge aus ganz Kärnten letzte Woche Donnerstag an einem Wettbewerb an der Fachberufsschule St. Veit teil. Zum vierten Mal wurde der Bewerb in St. Veit ausgetragen.

In drei Themenbereichen (Labor, Verkaufsgespräch, Werbegestaltung) mussten die Lehrlinge eine fachkundige Jury überzeugen.

Teilnehmer:
Stefanie Amenitsch, Natalie Bürger, Bettina Greile, Stefanie Gruber, Elisabeth Gurmann, Franziska Hochkircher, Andreas Holl, Darinka Holzer, Tanja Kapelari, Iris Karner, Chantal Kastrun, Vanessa Kriesmayer, Mihaela Krnjic, Nicole Reinthaler, Angelika Rumpelnik, Bettina Strauß, Chiara Weiss-haupt, Simone Wigoschnig, Tanja Wurnitsch, Marlene Zeiler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.