18.03.2016, 11:03 Uhr

Schulschach-Bezirksmeisterschaft 2016: BRG Steyr gewinnt mit 23 von 28 möglichen Punkten

Grafendorfer Samuel (4B Klasse), Studener Simon (2D), Reiter Raphael (4C) und Mittermayr Fabian (4B; v. l.). (Foto: BRG)

Im Sportheim Münichholz, der Heimstätte des Schachvereins „Spielgemeinschaft ATSV Steyr“, fand am 15. März die Bezirksmeisterschaft im Schulschach der Bezirke Steyr-Stadt und Steyr-Land statt.

STEYR. Es nahmen die VS Sierning, die VS Bad Hall, die VS Adlwang, die NMS Ennsleite, die PMS St. Anna und das BRG Steyr, Michaelerplatz, teil. Insgesamt kämpften 17 Mannschaften, bestehend aus vier Spieler um den Titel „Bezirksmeister“ und um die Qualifikation zur Landesmeisterschaft am 13. April in Linz.


Quali für Landesmeisterschaft

Bezirksmeister bei den Volksschulen wurde die VS Bad Hall vor der VS Adlwang und der VS Sierning.
Bezirksmeister bei den Mittleren- und höheren Schulen wurde die 1. Mannschaft des BRG Steyr, Michaelerplatz, betreut von Prof. Helmut Goerzen. Sie gewann das Turnier mit 23 von 28 möglichen Punkten. Den 2. Platz belegte die NMS St. Anna mit 20,5 Punkten. Beide qualifizierten sich für die Landesmeisterschaft in Linz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.