28.03.2016, 18:54 Uhr

ATSV Steyr gewinnt Stadtderby 3:0

Heute kam es in der 2. Klasse Ost zum Stadtderby zwischen dem ATSV Steyr und ATSV Stein. Gleich von Beginn an sehen die 200 Besucher ein packendes Match, in dem die Heimmannschaft von Beginn an die aktivere Elf auf dem Platz ist. Bereits in der 2. Spielminute fällt der Führungstreffer für die Walchshofer Elf, Patrick Maurhart zieht von der rechten Seite ab und überrascht Torhüter Bachinger im Tor der Gäste.
Nur eine Minute später erhöht Kapitän Manuel Märkinger auf 2:0 für die Münichholzer.
Danach entwickelt sich immer mehr ein Mittelfeldgeplänkel im Derby, ATSV Stein erhöht etwas den Druck und will den Anschlusstreffer erzielen, doch die Abwehr rund um Muhamed Dizdarevic steht sicher. So geht es mit der 2:0 Pausenführung in die Kabinen.
Nach dem Seitenwechsel Chancen auf beiden Seiten, beide Torhüter können sich einige Male auszeichnen. Erst kurz vor dem Ende in der 81. Spielminute fällt dann der dritte Treffer des Tages. Daniel Rehbogen trifft, allerdings ins eigene Tor und somit zum 3:0 für die Münichholzer, die mit diesem Derbyieg wieder auf den zweiten Tabellenrang vorrücken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.