21.07.2016, 18:57 Uhr

Defekte Heizung verrauchte komplettes Stockwerk

(Foto: FF St. Jodok)
VALS. Ein Heizungsbrenner verrauchte am Donnerstag, dem 21. Juli 2016 ein komplettes Stockwerk in St. Jodok. Aufgrund des starken Rauches musste ein Atemschutztrupp der FF St. Jodok-Vals anrücken, um die Lage zu erkunden. Mit Unterstützung der FF Steinach konnte das Untergeschoß des Wohnhauses mit einem Druckbelüfter wieder begehbar gemacht werden. Verletzt wurde laut Feuerwehr niemand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.