02.05.2016, 10:04 Uhr

Gebietssausstellung in Gschnitz war voller Erfolg

Gesamtsiegerin "Emelie" von Züchter Mathias Salchner aus Gschnitz (Foto: Grauviehzuchtverband)
GSCHNITZ (kr). Bei Frühlingshaften Wetter und vor guter Kulisse wurden auch in Gschnitz vergangenen Samstag gemeinsam mit den Jungzüchtern über 100 Grauviehtiere ausgestellt. Es wurde einmal mehr gezeigt welchen Stellenwert die Grauviehzucht im Berggebiet hat und welcher Zuchtfortschritt, speziell was die Euteranlagen angeht, mit viel Einsatz und Fleiß zu erzielen ist. Am Ende des Tages konnte Kuh Emelie von Züchter Mathias Salchner aus Gschnitz den Gesamtsieg für sich entscheiden und die Kuh Gams von Züchter Peter Pranger aus Gschnitz erlangte den Titel der Gesamt-Typsiegerin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.