25.04.2016, 13:35 Uhr

Ölspur auf der Brennerautobahn

(Foto: zeitungsfoto.at)
PATSCH. Etwa eine Stunde musste auf der A13 im Bereich von Patsch ein Fahrstreifen am 22. April gesperrt werden. Ein Sattelzug hatte die Straße in Richtung Italien auf eine Länge von ca. 400 Metern mit Motoröl verunreinigt. Bei dem rumänischen Fahrzeug war ein Ölschlauch geplatzt. Die Berufsfeuerwehr Innsbruck band das Öl.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.