24.07.2016, 19:57 Uhr

Rosenberger am Brennerpass doch wieder geöffnet

Rosenberger-Raststation am Brennerpass in Tirol (Foto: Rosenberger-Gruppe)
BRENNER (cia). Noch am vergangenen Freitag verlautbarte die Rosenberger-Gruppe, dass die Raststätte am Brenner wieder geöffnet wird. Bei Verhandlungen mit Asfinag, OMV und der Brenner Rast GmbH sei eine gemeinsame Lösung gefunden worden. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns mit den Verantwortlichen einigen konnten und den Betrieb unseres beliebten Restaurants ab sofort wieder aufnehmen können“, so Thomas Wollner, Geschäftsführer der Rosenberger-Gruppe. „Uns wurde zugesagt, dass die Maßnahmen im Zuge der Grenzsicherung einen möglichst geringen Einfluss auf unsere Gäste haben.“ Die Details dieser Lösung würden noch abgestimmt. „An erster Stelle stehen für uns die Gäste und wir möchten ihnen zu jeder Zeit einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt an all unseren Raststätten garantieren,“ so Wollner weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.