13.10.2016, 08:08 Uhr

Massive Geschwindigkeitsüberschreitung in Zirl

(Foto: Symbolfoto Polizei)
ZIRL. Am 13.10.2016 um 00:03 Uhr wurde ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus Tirol auf der A12 Inntalautobahn im Gemeindegebiet von Zirl mit einer Geschwindigkeit von 204 km/h, bei einer erlaubten Nachtfahrgeschwindigkeit von 110 km/h, gemessen.
Der Probeführerschein wurde abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Der Lenker wird bei der Bezirkshauptmannschaft Innsbruck angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.