05.07.2016, 08:14 Uhr

Motorrad kracht in Zirl in Transporter

(Foto: zeitungsfoto.at)
ZIRL. Am 04.07.2016 gegen 23:15 Uhr lenkte ein 22-jähriger Oberländer einen Transporter auf der Landesstraße von Zirl in Richtung Süden. An der Kreuzung mit der Völserstraße hielt er den Klein-LKW kurz an und wollte dann nach links in Richtung Osten abbiegen. Zur selben Zeit kam ein 48-jähriger Inzinger mit seinem Motorrad, sah im letzten Moment das Fahrzeug und leitete deshalb eine Vollbremsung ein. Dadurch kam er zu Sturz, schlitterte einige Meter auf der Fahrbahn entlang und prallte schließlich gegen die linke Fahrzeugseite.
Der Motorradlenker wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Hall in Tirol eingeliefert. Der LKW-Lenker blieb beim Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.