07.04.2016, 09:13 Uhr

Welle der Hilfsbereitschaft

(Foto: Flüchtlingsheim Telfs)
TELFS (tusa). Um den ehrgeizigen Flüchtlingen das Erlernen der deutschen Sprache zu erleichtern, werden Unterrichtsmaterialien benötigt. Daher bedankt sich Harald Larcher im Namen aller Helferinnen und Helfer, die im Telfer Flüchtlingsheim mitwirken, bei den Spendern Bgm. Christian Härting (WFT), GR Herbert Klieber (Bürgerliste Telfs), GR Sepp Köll (Telfs neu), Mag. Günther Porta (Porta & Porta) und Familie Pöschl (Swerak Druck). Durch ihre großzügigen Spenden konnten Tonerkartuschen im Wert von 1008€ erworben werden. Damit ist die Unterrichtsarbeit auf sehr lange Zeit gesichert. Ebenso soll allen Spendern, besonders Erika Nöbl und Larissa Pöschl (Lions Club Telfs), die den fleißigen Asylwerbern die Prüfungsgebühren von 120 € finanzieren, ein Dank ausgesprochen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.