09.04.2016, 12:17 Uhr

Auf dem Weg zur Weltspitze

In Action - Am Innsbrucker Eis wird beim USC Innsbruck trainiert

Der Volderer Mathias Hauer hat noch großes vor

VOLDERS (hama). Auf dem Weg zur Weltspitze befindet sich der Volderer Eisschnellläufer Mathias Hauer. Mit 17 Jahren zählt der BORG Innsbruck Schüler in seiner Altersklasse zu den weltweit Besten. "Mich fasziniert am Eisschnelllauf die Geschwindigkeit", erfreut sich Mathias an den bis zu 50km/h, im Sprint sogar 60km/h.

Weltweite Wettkämpfe

Schon jetzt bereiste er die ganze Welt. Unlängst sicherte er sich beim Weltcupfinale in Changcung (China) u.a. den tollen vierten Gesamtrang im Massenstart Gesamtweltcup der Junioren. Bei der Junioren WM, welche ebenso in China ausgetragen wurde, musste er leider das Bett hüten, an eine Teilnahme war nicht zu denken: "Es tut natürlich weh in genau solch einem Moment krank zu werden, aber meine Chancen zu zeigen was ich drauf habe werden noch kommen", so der in die Zukunft blickende Nachwuchssportler. National durfte er schon österr. Meistertitel bejubeln, bei den Youth Olympic Games in Lillehammer schaffte er Rang 15 im Massenstart.

Trainer sieht Weltklasse Potential

Auch Trainer Jurek Rokita sieht einen Weltklasse Athleten reifen: "Mathias hat eine tolle Technik und ist vor allem auf den langen Distanzen international schon sehr gut dabei". Beim USC Innsbruck entdeckte Mathias nach einem "Schnuppertraining" seine Leidenschaft zum Eisschnelllauf und möchte selbigen nicht mehr missen.
Danken möchte Mathias seiner Familie: "Ohne eine unterstützende Familie im Rücken ist so etwas nicht möglich. Ob Zeitaufwand, Organisationsaufwand oder natürlich der finanzielle Aspekt, ich bin meiner Familie überaus dankbar."

Sponsoren gesucht

Mit der RAIKA hat er schon einen Sponsor in der Hand, um sich in der Weltklasse etablieren und das mit unter sehr kostspielige Material finanzieren zu können sind weitere Sponsoren nötig. Unter 0650 / 9939218 sind Sponsoranfragen erwünscht, auch eine eigene Homepage soll demnächst folgen.

Hier findest Du das "Scoreboard" von Mathias: http://www.speedskatingnews.info/de/data/skater/ma...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.