10.03.2016, 15:28 Uhr

Grenzüberschreitend, Generationsübergreifend "Drei Männer im Schnee"

Wann? 27.03.2016 20:30 Uhr

Wo? Gemeindesaal Rif, Hallein AT
v. li. nach re. Gabriele Fuchs, Lorenz Brandner, Karl Fuchs und Dorothee Horsch. (Foto: Christel Fasching)
Hallein: Gemeindesaal Rif | Was passiert, wenn ein reicher Industrieller die Moral der Menschen studieren will (Ausbruch aus seinem Glashaus nennt er das) und auf den armen Gewinner eines Preisausschreibens trifft? Ort des Geschehens: ein Grandhotel.

Kritik an der Oberflächlichkeit der Massengesellschaft in Zeiten zunehmender Arbeitslosigkeit und dabei noch lachen?? Und sich nicht genieren müssen, nach der Aufführung, gelacht zu haben! Wenn ein literarischer Meister, wie Erich Kästner die Vorlage zu diesem Stück geschrieben hat (ja, er hat nicht nur Kinderbücher verfasst!) dann darf gelacht UND nachgedacht werden.

„Grenzüberschreitend, Generationsübergreifend“ nennen die beiden Theatergruppen „Marktbühne Berchtesgaden“ und „achetypen Hallein“ ihr gemeinsames Projekt.
Nach der sehr erfolgreichen Spielserie in Berchtesgaden übersiedelt nun das Stück in den Gemeindesaal nach Hallein-Rif, Rifer Hauptstr. 37.
Die Vorstellungen sind Fr. 18. März bis So. 20. März und Fr. 1. April bis So. 3. April, jeweils 19.30 Uhr.
Kartenreservierung: Tel. 0650 6010310, achetypen@sbg.at oder www.achetypen.com.

Mehr Veranstaltungen im Tennengau hier

Mehr Veranstaltungen im Tennengau hier
0
1 Kommentarausblenden
288
Walter Reschreiter aus Tennengau | 13.03.2016 | 16:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.