23.08.2016, 08:28 Uhr

Nager aus dem Tierheim

Rötli ist Maxls bester Freund und hätte gern mit ihm gemeinsam ein neues Platzerl.

Wer will sie? Im Halleiner Tierheim suchen vier Hasen ein liebevolles neues Zuhause.

HALLEIN (tres). "Besonders zutraulich ist unser Rötli", sagt Tierheim-Mitarbeiterin Ursula Lochmann. Es handelt sich dabei um einen dreijährigen rot-weiß gefleckten Hasen - ein Findelkind, wie jeder der Hasen, die im Halleiner Tierheim gelandet sind.

"Die Leute kaufen sich oft einen Hasen, weil er leicht zu erwerben ist. Man geht einfach in ein Zoofachgeschäft", weiß Lochmann. Teuer sind sie auch nicht, dafür häufig bereits trächtig: "In den Geschäften werden die Geschlechter selten getrennt und so kann es passieren, dass man plötzlich zehn anstatt nur einen Hasen daheim hat", sagt Lochmann.

Hasen leben lange

Man sollte sich beim Kauf auch bewusst sein, dass ein Hase um die zehn Jahre alt wird, das heißt, man muss sich lange darum kümmern." An und für sich sind die Nager in der Haltung unproblematisch: "Man kann sie sogar frei in der Wohnung laufen lassen, sie gehen auf ein Katzenklo. Nur Elektrokabel muss man schützen. Am optimalsten wäre aber natürlich für alle vier ein Zuhause mit Garten."

Die Hasen werden nur paarweise vergeben oder an einen Besitzer, der bereits einen Hasen hat.
Interessenten melden sich unter Tel. 06245 73973.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.