05.09.2016, 16:42 Uhr

Action pur in der Natur – Green Days 2016

Bei strahlendem Wetter genossen 25 Schnupper-Schülerinnen und ein Schüler das Areal der HBLA Schloss Sitzenberg bei den Green Days. (Foto: Egon Fischer)
SITZENBERG (red). Bei strahlendem Wetter und bester Laune genossen 25 Schnupper-Schülerinnen und ein Schüler von Montag, den 22. August 2016 bis Dienstag, 23. August das Areal der HBLA Schloss Sitzenberg bei den Green Days. Alle Bereiche der Schule wurden genau unter die Lupe genommen, und unter fachkundiger Anleitung der ProfessorInnen konnten interessante Ergebnisse gewonnen werden. Zum Teil wurden auch „Naturalien“, sei es aus der Küche, Gärtnerei oder Labor mit nach Hause genommen.

Die Highlights waren unter anderem das selbstgemachte Mittagessen – ein Dreigänge Menü – die Übernachtung im Schloss, eigene Cremen herzustellen und Kräuter kennenzulernen. Ein Rundum Programm, bei dem von Sport bis Spaß alles dabei war. So war es auch, dass sich einige zum ersten Mal beim Line Dance erproben konnten, und so fit für den Schulalltag waren.

„Ich weiß jetzt wohin ich nach der 4. Klasse weitergehe“, so war von einigen der Abschlusstenor. Eine Schule zum Wohlfühlen, Leben und Lernen unter einem Dach, so versteht sich die vielfältige breite Ausbildungspalette der HBLA Sitzenberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.