13.05.2016, 11:47 Uhr

Geistig fit mit der NÖGKK

Katharins Turecek und Service-Center Leiter Peter Tikale. (Foto: NÖGKK)

NÖ Gebietskrankenkasse lud zum „Gehirnspaziergang“

TULLN (red). „Mitspazieren und Mitknobeln“ lautete die Devise beim sogenannten Gehirnspaziergang, den die NÖ Gebietskrankenkasse am 12. Mai 2016 in Tulln veranstaltete. Die Teilnehmer/innen hatten viel Spaß beim gemeinsamen „Denk“-Spaziergang: Konzentrations- und Wortfindungsübungen wurden gemacht, Kopfrechnen geübt und Rätsel gelöst. Fazit: Die Kombination aus Bewegung und Gehirntraining steigert die geistige Leistungsfähigkeit und ist eine empfehlenswerte Maßnahme zur Prävention von Altersvergesslichkeit und Demenz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.