16.10.2016, 17:21 Uhr

Hell und Resch regieren über Sprengel Tullnerfeld

Die neue Sprengelleitung Tullnerfeld mit den Ehrengästen und Bezirksleitung. (Foto: Schlüsselberger)
TULLN/ASPERHOFEN. "Wir sind jetzt schon ca. 1,5 Jahre in der Leitung der Landjugend Tullnerfeld und aus privaten sowie beruflichen Gründen, geben wir unser Amt in jüngere Hände", so Sonja Hasenberger und Daniel Döckl bei ihrer Rede bei der zweiten Generalversammlung im Feuerwehrhaus Asperhofen.
Neben zahlreichen Mitgliedern, kamen auch Angelika Buchinger (Gebietsbäuerin der Bäuerinnen), Fritz Buchinger (Obmann-Stellvertreter der Bauernkammer Tulln), sowie Asperhofens Vizebürgermeister Harald Lechner zur Versammlung.
Nach den Ansprachen der Ehrengäste, wurde über das vergangene Sprengeljahr mit verschiedenen Fotos sowie Videos zurückgeblickt. Auch nach dem die Kassierin Magdalena Doppler ihren Tätigkeitsbericht vorgelesen hat, welche die Kassaprüfer Timmy Reisner und Evelin Berger geprüft und für richtig befunden hatten, standen die Neuwahlen an.

Gewählt für das Sprengeljahr 2016/2017 wurden:
Raphi Hell - Leiterin
Simon Resch - Leiter
Leopold Söllnböck - Leiterin Stellvertreter
Georg Feiertag -Leiter Stellvertreter
Petra Leitzinger - Schriftführerin
Magdalena Doppler - Kassier
Ludwig Schaider und Evelin Berger, beide Kassierprüfer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.