21.09.2016, 18:08 Uhr

Hilfswerk: Ausflug in Retzer Erlebniswelt

(Foto: Hilfswerk Atzenbrugg)
ATZENBRUGG (red). Auch in diesem Jahr wurden die Ehrenamtlichen des Vereins Hilfswerk Atzenbrugg aus den Bereichen Essen auf Rädern und dem Besuchsdienst zu einem Tagesausflug eingeladen. Bei der Abfahrt war es zwar leicht regnerisch, doch bereits bei der Ankunft in Schönberg zeigte sich die Sonne. Nach einem sehr informativen Vortrag über das Straußenland der Familie Gärtner waren einige hundert Sträuße sowie Truthähne und Gänse im Freigelände zu besichtigen. Nach der Einladung zum Mittagessen konnten alle Ehrenamtlichen die Windmühle in Retz samt einem herrlichen Ausblick auf Stadt und Umgebung genießen. Eine Führung durch die Retzer Erlebniskeller und eine Weinprobe ergänzten das Nachmittagsprogramm. Der gemeinsame Ausflug fand mit einem Besuch des Sturmheurigen der Freiwilligen Feuerwehr in Heiligeneich einen gemütlichen Ausklang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.