25.05.2016, 00:00 Uhr

Rolex: Uhrendieb in Halle 3 erwischt

Oldtimermesse: Serbe konnte von Thomas B. in Messehalle 3 gestoppt werden.

TULLN. Sie sind schön und vor allem teuer: Auf der Oldtimermesse hatte es ein serbischer Staatsbürger auf zwei Rolex-Uhren, die in einer nicht versperrten Glasvitrine ausgestellt wurden, abgesehen. Der Serbe wurde von einem Zeugen angesprochen, woraufhin er die Flucht ergriff. Sowohl der Standbetreiber als auch der Zeuge verfolgten den Mann, der auf der Flucht die beiden Armbanduhren wegwarf.
"Erst in der Messehalle 3 konnte der Serbe von Thomas B. gestoppt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden", informiert Bezirkspolizei-Chefin Sonja Fiegl. Bei den weiteren Ermittlungen konnten die Exekutivbeamten feststellen, dass zwei weitere männliche Personen ein Ablenkungsmanöver gestartet hatten, sodass der Täter die Uhren entwenden konnte. Der Serbe ist nicht geständig und wurde auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.