06.05.2016, 09:35 Uhr

Unterabschnitt Grafenwörth feierte Florianimesse

(Foto: Manfred Ploiner)
FEUERSBRUNN (red). Der 4. Mai 2016 ist der Tag des Heiligen Florians - dem Schutzpatron der Feuerwehr. Aus diesem Anlass fand an diesem Tag die gemeinsame Florianimesse der fünf Feuerwehren des Unterabschnittes Grafenwörth in Feuersbrunn statt.
Nach dem Sammeln beim Feuersbrunner Feuerwehrhaus marschierten die Feuerwehrleute begleitet vom Musikverein Feuersbrunn-Wagram zur Pfarrkirche.
Diakon Franz Vala und Pfarrer Witold Prusinski gestalteten die heilige Messe im Zeichen der Feuerwehren und zum Abschluss fand auch Bürgermeister Alfred Riedl besinnliche Worte zum Feuerwehrwesen.
Zum Abschluss der Feierlichkeiten marschierte der Festzug zurück zum Feuerwehrhaus und anschließend saß man noch in gemütlicher Runde im Gasthaus Bauer zusammen.
Bereits zum 6. Mal gibt es jedes Jahr eine gemeinsame Florianimesse der fünf Feuerwehren. Diese wird jedes Jahr von einer anderen Feuerwehr organisiert. Den Start machte im Jahr 2011 die Freiwillige Feuerwehr Feuersbrunn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.