Feuersbrunn

Beiträge zum Thema Feuersbrunn

2

Bundesmeisterschaft
Hundesportfreunde in Feuersbrunn unterwegs

Der SVÖ Feuersbrunn durfte die Fährtenhunde Bundesmeisterschaft der Deutschen Schäferhunde erstmalig ausrichten – es war ein schönes Wochenende mit sehr guten Erfolgen. FEUERSBRUNN. Ein Zusammentreffen von Hundesportfreunden aus ganz Österreich in einer Gesinnung – dem Hunde zum Wohl und uns zum Seelenheil! In einem zum Teil schwierigen Gelände zeigten 17 Hunde ihr Können bei der Nasenarbeit. Ganz besonders stolz sind wir auf unser langjähriges Mitglied Anton Zoubek (Fa. Portas in...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Die Wandertruppe der Dorferneuerung ist unterwegs und macht Pause bei der Paulakapelle auf Wanderweg Nr. 3.
Aktion

Wandern im Bezirk
Wanderschuhe an und marsch!

BEZIRK. In wenigen Wochen steht der September vor der Tür, die großen Urlaubsreisen sind vorbei und auch die Temperaturen werden dann wieder kühler. So kann einer Wanderung in unserem Bezirk nichts mehr im Weg stehen. Wir haben uns angesehen, wo es speziell in der Gegend rund um St. Andrä-Wördern, Klosterneuburg die schönsten Routen gibt.  In St. Andrä-Wördern ist der Klassiker die Hagenbachklamm. In Klosterneuburg ist der Naturpark Eichenhain immer einen Ausflug wert. Es gibt aber noch so viel...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
2

Einsatz für die Feuerwehr
Fahrzeug brennt in Feuersbrunner Kellergasse

In der Riede Sonngasse in der Feuersbrunner Kellergasse kam es zu einem Fahrzeugbrand. Das auf einem Parkplatz abgestellte Fahrzeug war aus ungeklärter Ursache in Brand geraten, verletzt wurde, zum Glück, niemand. Die Sirenen heulten daher im Gemeindegebiet von Grafenwörth. GRAFENWÖRTH (pa). Da sich einige Mitglieder im Feuerwehrhaus befanden konnte innerhalb weniger Minuten ausgerückt werden. Die ersteintreffenden Kräfte des Tanklöschfahrzeuges 1 sicherten die Einsatzstelle ab und begannen...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Alfred Riedl (Bgm. Grafenwörth), Landtagspräsident Karl Wilfing, Christian Bauer (Bgm. Fels am Wagram), Andreas Stocker (Leiter Straßenmeisterei Kirchberg/Wagram), Harald Kaufmann (Leiter Straßenbauabteilung Tulln), Martin Zehethuber (Straßenmeisterei Kirchberg/Wagram).

Start der Arbeiten
Fahrbahnsanierung zwischen Fels und Feuersbrunn

Die Fahrbahn der Landesstraße B 34 wird zwischen Fels und Feuersbrunn auf eine Länge von rund 2 km erneuert. Landtagspräsident Karl Wilfing hat in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Baubeginn für die Fahrbahnsanierung an der Landesstraße B 34 zwischen Fels und Feuersbrunn vorgenommen. FELS/FEUERSBRUNN (pa). Die Fahrbahn der Landesstraße B 34 entspricht zwischen Fels und Feuersbrunn auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion und den vorhandenen Fahrbahnschäden...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
7

Essen vor Ort
Neues Eventformat am Wagram ist erfolgreich gestartet

Ein Kreativ-Trio vom Wagram lässt mit einer neuen Veranstaltungsreihe auf- horchen. Beim Auftaktevent in Engelmannsbrunn kamen rund 200 Gäste für Hotdogs und Drinks. Der nächste Termin ist am 18. Juli. ENGELMANNSBRUNN. Hotdogs mit Wildwürstel und unterschiedlichen Toppings und dazu selbstgemachter Wermut, Wagram Bräu und Grüner Veltliner aus vier verschiedenen Lagen: Beim ersten Pop-up Event namens „Essen vor Ort“ vor der historischen Mühle in Engelmannsbrunn zeigte sich der Wagram kulinarisch...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Markus Hofmann (Feuerwehrkommandant-Stellvertreter, Reinhard Polsterer (Vizebürgermeister),  Josef Schmidt (Feuerwehrkommandant)

Feuersbrunn
Maibaum aufstellen heuer etwas anders

Etwas anderes als sonst wurde am 30. April 2021 der Maibaum vor dem Feuerwehrhaus in Feuersbrunn aufgestellt. FEUERSBRUNN (pa). Nachdem es voriges Jahr aufgrund der Pandemie keinen Baum gab, konnte dieser heuer von einer kleinen Gruppe an Feuerwehrmitgliedern unter zu Hilfenahme zweier Traktoren und des Krans vom Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Grafenwörth ausgestellt werden. Feuerwehrkommandant  Josef Schmidt und sein Stellvertreter Markus Hofmann übergaben ihn dann stellvertretend für die...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Jettsdorf: Bürgermeister Alfred Riedl, Tanja Berger, Jürgen Überraker, Josef Blüml, Friedrich Ploiner jun.
5

Neuwahlen bei den fünf Grafenwörther Feuerwehren

Die fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Grafenwörth wählten ihre Kommandanten und deren Stellvertreter, wie vom NÖ Feuerwehrgesetz vorgesehen. Unter Einhaltung maximal möglicher Sicherheitsmaßnahmen fanden die Wahlen an drei Tagen hintereinander unter Vorsitz von Bürgermeister Alfred Riedl im Haus der Musik statt. GRAFENWÖRTH (pa). Vorsorglich wurde im Haus der Musik eine Bestuhlung mit ausreichend Sicherheitsabstand eingerichtet, die Feuerwehrleute hatten (außer am Sitzplatz) permanent...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Landesrat Ludwig Schleritzko, sowie die Landtagsabgeordneten Bernhard Heinreichsberger und Christoph Kaufmann.

2021
Straßenbau im Bezirk sichert Arbeitsplätze

4,3 Millionen Euro für 30 Projekte lässt das Land NÖ für den Bezirk springen. BEZIRK TULLN. Investiert wird etwa in die Erneuerung der B34 zwischen Fels und Feuersbrunn, der B19 / S5 Kreisverkehre oder der L47 zwischen Inkersdorf und Kleinwiesendorf. Geld fließt auch in die Erneuerung der Ortsdurchfahrt-Abschnitte Klosterneuburg III und Wördern West. Landesrat Ludwig Schleritzko verwies dabei auch auf Erfolge der Vergangenheit: „Durch die Umfahrungsprojekte des letzten Jahrzehnts konnten wir in...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Hinten stehend Thomas Steinschaden, Adi Feichtinger, Silke Bauer, Ben und Theo Bauer, Ernst „Pauli“ Bauer, Andrea Haslinger, Wolfgang Almstädter - vorn hockend Sigi Rauscher und Hannes Rauscher (alle von links).

Dixie-Ständchen zum „60er“

LANGENLOIS/FEUERSBRUNN (mk) Eigentlich hätte sich der langjährige Raika-Dixie-Band-Pianist und Innenrevisor der Raiffeisenbank Langenlois Ernst „Pauli“ Bauer zu seinem sechzigsten Geburtstag ein großes Fest verdient. Dieses Fest ist leider den Corona-Verordnungen zum Opfer gefallen. Seine Musikkollegen haben es sich allerdings nicht nehmen lassen, Pauli Bauer am Vorabend des „60ers“ gerade noch Corona-konform mit einem Ständchen zu überraschen. So war die Verblüffung bei Pauli Bauer, seiner...

  • Krems
  • Manfred Kellner
3

Einsatz
Silo stand in Brand

Am ersten Tag des harten Lockdowns und der strengen Ausgangssperren aufgrund der Corona-Pandemie musste die Feuerwehr Feuersbrunn gleich raus. FEUERSBRUNN (pa). Um 17 Uhr 32 erfolgte die Alarmierung zu einem Silobrand in Wagram am Wagram. Nur 6 Minuten nach der Alarmierung rückte das erste Fahrzeug zum Einsatzort aus. Die Lage vor Ort wurde gemeinsam mit Betriebsangehörigen und dem Einsatzleiter der Feuerwehr Wagram erkundet. Es gab eine Rauchentwicklung in der Trocknungsanlage. Mit der...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
LAK Präsident Andreas Freistetter, ARGE Meister Obmann Andreas Ehrenbrandtner, Thomas Weber aus Fels am Wagram, Wolfgang Hammel aus Feuersbrunn, Geschäftsführer der Land- und forstwirtschaftlichen Lehrlings- und Fachausbildungsstelle NÖ (LFA) Anton Hölzl und LK NÖ-Vizepräsident Lorenz Mayr

Prüfung bestanden
Neue Weinbauern ausgebildet

Die Meisterausbildung gilt als Top-Qualifikation für praktizierende Land- und Forstwirte. BEZIRK TULLN (pa). Nach Absolvierung der dreijährigen Ausbildung bestanden 15 Teilnehmer die Prüfung zum Weinbau- und Kellermeister. Die feierliche Überreichung der Meisterbriefe fand in der Landwirtschaftskammer NÖ in St. Pölten unter strengen Hygieneauflagen statt. Aus dem Bezirk Tulln konnten sich zwei neue Meister über die Verleihung ihrer Meisterbriefe freuen. Lorenz Mayr, Landwirtschaftskammer...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Lenker rammt Gartenzaun, eine Einfriedungsmauer, ein Verkehrsschild, Straßenlaterne und Hydrant.
4

Unfall am 14.8. in Feuersbrunn
Lenker zog "Spur der Verwüstung"

Am frühen Morgen des 14. August 2020 um 4 Uhr 41 wurde die Freiwillige Feuerwehr Feuersbrunn zu einer Fahrzeugbergung in die Große Zeile nach Feuersbrunn gerufen. Obwohl einige Feuerwehrmitglieder beim Einrücken ins Feuerwehrhaus an der Unfallstelle vorbei kamen, zeigte sich erst nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges das komplette Ausmaß des Ereignisses. FEUERSBRUNN (pa). Ein PKW-Lenker kam von der Straße ab und hinterließ auf einer Länge von 80 Metern eine Schneise der Verwüstung ehe er am...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
4

Unterabschnitt Grafenwörth
Start der Feuerwehr-Basisausbildung

FEUERSBRUNN / GRAFENWÖRTH (pa). Nicht ganz pünktlich, sondern 3 Monate zu spät wurde am 4. Juli 2020 mit dem heurigen Durchgang der Basisausbildung für neue Feuerwehrmitglieder im Unterabschnitt Grafenwörth gestartet. Grund für die Verspätung waren die Einschränkungen aufgrund des Coronavirus. Aufgrund der Lockerungen konnte nun mit der Ausbildung gestartet werden. Insgesamt acht hochmotivierte Kameraden (6 aus Feuersbrunn, 2 aus Seebarn) werden in den nächsten Wochen und Monaten vom...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kameraden der FF Feuersbrunn bedanken sich bei Bevölkerung.

Maibaum
"Ein Hoch der Bevölkerung" zum 1. Mai

FEUERSBRUNN (pa). Normalerweise wird am 30. April seit Jahren ein Maibaum durch die Feuerwehrmitglieder vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt. Dazu kommen immer zahlreiche Besucher und werden durch die Feuerwehr auch mit Speisen und Getränken bewirtet. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das beliebte Maibaumaufstellen heuer abgesagt werden. Um die Wertschätzung der Feuerwehr gegenüber der Bevölkerung dennoch zum Ausdruck zu bringen, wurde seitens der Feuerwehr eine „Maitafel“ am Platz vor dem...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Pasquali-Produktberater Michael Czernovsky, Weingartentechnik-Berater Lukas Magerl, Spartenleiter Roma Karl, Werkstattleiter Rudolf Schabl.
2

Lagerhaus-Hausmesse präsentierte aktuelle Weingartentechnik

Das Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf informierte Kunden aus der Region über das aktuelle Sortiment sowie technische Neuheiten. FEUERSBRUNN/WAGRAM. Kurz vor Beginn der Frühjahrssaison lud das Raiffeisen-Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf zur Hausmesse in die Werkstatt Feuersbrunn/Wagram. Bei der großen Ausstellung zur aktuellen Weingarten- und Forsttechnik sowie zu Gartengeräten und Robotern wurden Geräte und Maschinen für Bodenbearbeitung und Nachsaat, Pflanzenschutz sowie Laubtechnik präsentiert. Die...

  • Tulln
  • Sarah Loiskandl
Kam. Richard Benninger (LEK in Silber), Kam Michael Mold (OVM in Silber), Kam. Alfred Frauenwieser jun. (LVK in Gold), Kam. Schriftf. Adolf Schmid (LVK in Silber), Kam. Kassier Franz Bayer (50j. MGM in Gold), Kam. Christoph Fusik (LM in Gold), Obmann Alfred Frauenwieser sen.,
Kam. Vizebgm. Reinhard Polsterer (OVM in Silber), HBO Andreas Schlüsselberger, Kam. Obmstv. Kurt Urban,
Kam. Leopold Überracker (40j. MGM in Silber), Kam. Josef Steurer (OVM in Bronze).

Auszeichnungen und Ehrungen des ÖKB Feuersbrunn-Wagram

FEUERSBRUNN/WAGRAM. Im Rahmen der Generalversammlung des ÖKB-Ortsverbandes Feuersbrunn-Wagram mit Feldmesse im Gasthaus Bauer in Feuersbrunn wurden verdienstvolle und langjährige Kameraden ausgezeichnet. Für das verstorbene Ehrenmitglied Pater Severin wurde während der Feldmesse im Gedenken ein Gesteck gesegnet und von einer Delegation zu seinem Grab am Friedhof im Stift Göttweig gebracht. Der Fischschmaus findet am Pfingstsonntag und eine Bildungsfahrt im August statt.

  • Tulln
  • Sarah Loiskandl
Die Dreifaltigkeitsstatue in Wagram am Wagram.
4

Wagram an Wagram
Beschwerde über verwilderten Platz

Nun erreichte die Bezirksblätter ein Leserbrief, in dem sich ein Einwohner über gewisse Missstände in der Gemeinde beklagte.  WAGRAM AM WAGRAM. Die Bezirksblätter haben sich bei der Gemeinde bezüglich der folgenden Punkte erkundigt. Cäcilia Kutschera berichtet über den verwilderten Platz, an dem sich das Wahrzeichen von Wagram - der Dreifaltigkeitsstatue - befindet. Auf Anfragen der Bezirksblätter heißt es von der Gemeinde, dass dies ein privates Grundstück sei und daher kein öffentlicher,...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Kindermaskenball im Haus der Musik in Grafenwörth.

Landjugend Feuersbrunn
Kindermaskenball

Die Landjugend Feuersbrunn veranstaltet am 23. Februar 2020  den traditionellen Kindermaskenball im Haus der Musik in Grafenwörth. FEUERSBRUNN (pa). Der Einlass beginnt ab 14:00 Uhr, die Eröffnung ist um 14:30 Uhr. Um 16:00  Uhr findet die Hauptpreisvergabe statt. Wie im Vorjahrwerden rund 150 Kinder mit deren Eltern aus der Gemeinde und der näheren Umgebung erwartet.

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Vizebgm.Ing.Reinhard Polsterer,Fahnenpatin Gabriele Fritz, HBO-Tulln Andreas Schlüsselberger,Obmann Alfred Frauenwieser sen.,Kassier Franz Bayer,Schriftführer Adolf Schmid und Obmannstv. Kurt Urban.

Ortsgruppe Feuersbrunn-Wagram
30 Jahre ÖKB-Obmann

Aufgrund seiner langjährigen,hervorragenden Dienste im Österreichischen Kameradschaftsbund hat der Landesverband Niederösterreich den Obmann Alfred Frauenwieser senior mit dem Grossen Landesverdienstkreuz in Silber ausgezeichnet. FEUERSBRUNN (pa). Während nunmehr 30 Jahren als Obmann der Ortsgruppe Feuersbrunn-Wagram war er auch im Bezirk Kirchberg als Obmann und als Präsidialmitglied des Hauptbezirkes Tulln tätig.Die hohe Auszeichnung wurde bei einer vorweihnachtlichen Kameradschafsfeier...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Stupa am Wagram
12

Auf der Zielgerade
Stupa trotzt dem Vandalismus-Akt

FEUERSBRUNN / WAGRAM. Sorgfältig schlichtete Christian Pachschwöll im April eine weiße Dachschindel nach der anderen in einen Korb und stieg die Stufen bis zur Stupa-Kuppel empor. Das Gerüst zeugte davon, dass auf Hochtouren gearbeitet wurde. Doch da machte man die Rechnung ohne Wirt. Das Symbol des Friedens am Wagram wurde Anfang April von unbekannten Tätern mit insgesamt fünf Hakenkreuz-Symbolen beschmiert, zudem wurde "Achtung, hier wird gesprengt" aufgeschrieben. Das sei kein...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2

Der Bezirk Tulln "Damals & Heute"
Musik- und Orchesterverein Feuersbrunn-Wagram

FEUERSBRUNN. Nach vielzähligen Besprechungen im Jahre 1957 konnte am 5. Jänner 1958 der Musik- und Orchesterverein Feuersbrunn-Wagram unter Kapellmeister Josef Ostertag und Obmann Anton Haslinger gegründet werden. Noch mehr aus der Vergangenheit des Bezirks finden Sie unter www.meinbezirk.at/damalsundheute.

  • Tulln
  • Alexandra Ott
Josef Stopfer (Straßenmeisterei Kirchberg/Wagram), Martin Chaloupek (Leiter der Straßenmeisterei Kirchberg/Wagram), Präs. Alfred Riedl (Bgm. von Grafenwörth), LAbg. Bernhard Heinreichsberger (i.V. LH Johanna Mikl-Leitner), DI Helmut Salat (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Martin Zehethuber (Straßenmeisterei Kirchberg/Wagram).

Feuersbrunn
Straßenarbeiten abgeschlossen

Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung der Landesstraße L 113 in Feuersbrunn sind abgeschlossen. FEUERSBRUNN (pa). Abgeordneter zum NÖ Landtag Bernhard Heinreichsberger nimmt am 12. November 2019 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung der Fahrbahnsanierung im Ortsgebiet von Feuersbrunn (Marktgemeinde Grafenwörth) im Zuge der Landesstraße L 113 vor. Auf Grund der aufgetretenen Schadensbilder entsprach die Fahrbahn der Landesstraße L 113 im Ortsgebiet von...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
53

Weintaufe in der Kellergasse

GRAFENWÖRTH/FEUERSBRUNN. "Ich habe mich ein bisschen über den Wein schlau gemacht und wi er gedeiht, daher habe ich mir den Namen "Morgenstern" für den neuen Jungwein einfallen lassen", so Weinpate Norbert Gollinger bei der Regionsweintaufe im Haus der Musik, bei Obmann der Region Wagram, Franz Aigner. Doch wie schmeckt der neue Wein den? Winzer Christian Eder: "Er ist ein fruchbetonter, mit gelblicher Farbe, mildfeiner Würzer und ein klassischer grüner Veltliner vom Wagram". Aber auch in...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.