Feuersbrunn

Beiträge zum Thema Feuersbrunn

3

Einsatz
Silo stand in Brand

Am ersten Tag des harten Lockdowns und der strengen Ausgangssperren aufgrund der Corona-Pandemie musste die Feuerwehr Feuersbrunn gleich raus. FEUERSBRUNN (pa). Um 17 Uhr 32 erfolgte die Alarmierung zu einem Silobrand in Wagram am Wagram. Nur 6 Minuten nach der Alarmierung rückte das erste Fahrzeug zum Einsatzort aus. Die Lage vor Ort wurde gemeinsam mit Betriebsangehörigen und dem Einsatzleiter der Feuerwehr Wagram erkundet. Es gab eine Rauchentwicklung in der Trocknungsanlage. Mit der...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
LAK Präsident Andreas Freistetter, ARGE Meister Obmann Andreas Ehrenbrandtner, Thomas Weber aus Fels am Wagram, Wolfgang Hammel aus Feuersbrunn, Geschäftsführer der Land- und forstwirtschaftlichen Lehrlings- und Fachausbildungsstelle NÖ (LFA) Anton Hölzl und LK NÖ-Vizepräsident Lorenz Mayr

Prüfung bestanden
Neue Weinbauern ausgebildet

Die Meisterausbildung gilt als Top-Qualifikation für praktizierende Land- und Forstwirte. BEZIRK TULLN (pa). Nach Absolvierung der dreijährigen Ausbildung bestanden 15 Teilnehmer die Prüfung zum Weinbau- und Kellermeister. Die feierliche Überreichung der Meisterbriefe fand in der Landwirtschaftskammer NÖ in St. Pölten unter strengen Hygieneauflagen statt. Aus dem Bezirk Tulln konnten sich zwei neue Meister über die Verleihung ihrer Meisterbriefe freuen. Lorenz Mayr,...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Lenker rammt Gartenzaun, eine Einfriedungsmauer, ein Verkehrsschild, Straßenlaterne und Hydrant.
4

Unfall am 14.8. in Feuersbrunn
Lenker zog "Spur der Verwüstung"

Am frühen Morgen des 14. August 2020 um 4 Uhr 41 wurde die Freiwillige Feuerwehr Feuersbrunn zu einer Fahrzeugbergung in die Große Zeile nach Feuersbrunn gerufen. Obwohl einige Feuerwehrmitglieder beim Einrücken ins Feuerwehrhaus an der Unfallstelle vorbei kamen, zeigte sich erst nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges das komplette Ausmaß des Ereignisses. FEUERSBRUNN (pa). Ein PKW-Lenker kam von der Straße ab und hinterließ auf einer Länge von 80 Metern eine Schneise der Verwüstung ehe er...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
4

Unterabschnitt Grafenwörth
Start der Feuerwehr-Basisausbildung

FEUERSBRUNN / GRAFENWÖRTH (pa). Nicht ganz pünktlich, sondern 3 Monate zu spät wurde am 4. Juli 2020 mit dem heurigen Durchgang der Basisausbildung für neue Feuerwehrmitglieder im Unterabschnitt Grafenwörth gestartet. Grund für die Verspätung waren die Einschränkungen aufgrund des Coronavirus. Aufgrund der Lockerungen konnte nun mit der Ausbildung gestartet werden. Insgesamt acht hochmotivierte Kameraden (6 aus Feuersbrunn, 2 aus Seebarn) werden in den nächsten Wochen und Monaten vom...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kameraden der FF Feuersbrunn bedanken sich bei Bevölkerung.

Maibaum
"Ein Hoch der Bevölkerung" zum 1. Mai

FEUERSBRUNN (pa). Normalerweise wird am 30. April seit Jahren ein Maibaum durch die Feuerwehrmitglieder vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt. Dazu kommen immer zahlreiche Besucher und werden durch die Feuerwehr auch mit Speisen und Getränken bewirtet. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das beliebte Maibaumaufstellen heuer abgesagt werden. Um die Wertschätzung der Feuerwehr gegenüber der Bevölkerung dennoch zum Ausdruck zu bringen, wurde seitens der Feuerwehr eine „Maitafel“ am Platz vor dem...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Pasquali-Produktberater Michael Czernovsky, Weingartentechnik-Berater Lukas Magerl, Spartenleiter Roma Karl, Werkstattleiter Rudolf Schabl.
2

Lagerhaus-Hausmesse präsentierte aktuelle Weingartentechnik

Das Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf informierte Kunden aus der Region über das aktuelle Sortiment sowie technische Neuheiten. FEUERSBRUNN/WAGRAM. Kurz vor Beginn der Frühjahrssaison lud das Raiffeisen-Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf zur Hausmesse in die Werkstatt Feuersbrunn/Wagram. Bei der großen Ausstellung zur aktuellen Weingarten- und Forsttechnik sowie zu Gartengeräten und Robotern wurden Geräte und Maschinen für Bodenbearbeitung und Nachsaat, Pflanzenschutz sowie Laubtechnik präsentiert. Die...

  • Tulln
  • Sarah Loiskandl
Kam. Richard Benninger (LEK in Silber), Kam Michael Mold (OVM in Silber), Kam. Alfred Frauenwieser jun. (LVK in Gold), Kam. Schriftf. Adolf Schmid (LVK in Silber), Kam. Kassier Franz Bayer (50j. MGM in Gold), Kam. Christoph Fusik (LM in Gold), Obmann Alfred Frauenwieser sen.,
Kam. Vizebgm. Reinhard Polsterer (OVM in Silber), HBO Andreas Schlüsselberger, Kam. Obmstv. Kurt Urban,
Kam. Leopold Überracker (40j. MGM in Silber), Kam. Josef Steurer (OVM in Bronze).

Auszeichnungen und Ehrungen des ÖKB Feuersbrunn-Wagram

FEUERSBRUNN/WAGRAM. Im Rahmen der Generalversammlung des ÖKB-Ortsverbandes Feuersbrunn-Wagram mit Feldmesse im Gasthaus Bauer in Feuersbrunn wurden verdienstvolle und langjährige Kameraden ausgezeichnet. Für das verstorbene Ehrenmitglied Pater Severin wurde während der Feldmesse im Gedenken ein Gesteck gesegnet und von einer Delegation zu seinem Grab am Friedhof im Stift Göttweig gebracht. Der Fischschmaus findet am Pfingstsonntag und eine Bildungsfahrt im August statt.

  • Tulln
  • Sarah Loiskandl
Die Dreifaltigkeitsstatue in Wagram am Wagram.
4

Wagram an Wagram
Beschwerde über verwilderten Platz

Nun erreichte die Bezirksblätter ein Leserbrief, in dem sich ein Einwohner über gewisse Missstände in der Gemeinde beklagte.  WAGRAM AM WAGRAM. Die Bezirksblätter haben sich bei der Gemeinde bezüglich der folgenden Punkte erkundigt. Cäcilia Kutschera berichtet über den verwilderten Platz, an dem sich das Wahrzeichen von Wagram - der Dreifaltigkeitsstatue - befindet. Auf Anfragen der Bezirksblätter heißt es von der Gemeinde, dass dies ein privates Grundstück sei und daher kein öffentlicher,...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Kindermaskenball im Haus der Musik in Grafenwörth.

Landjugend Feuersbrunn
Kindermaskenball

Die Landjugend Feuersbrunn veranstaltet am 23. Februar 2020  den traditionellen Kindermaskenball im Haus der Musik in Grafenwörth. FEUERSBRUNN (pa). Der Einlass beginnt ab 14:00 Uhr, die Eröffnung ist um 14:30 Uhr. Um 16:00  Uhr findet die Hauptpreisvergabe statt. Wie im Vorjahrwerden rund 150 Kinder mit deren Eltern aus der Gemeinde und der näheren Umgebung erwartet.

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Vizebgm.Ing.Reinhard Polsterer,Fahnenpatin Gabriele Fritz, HBO-Tulln Andreas Schlüsselberger,Obmann Alfred Frauenwieser sen.,Kassier Franz Bayer,Schriftführer Adolf Schmid und Obmannstv. Kurt Urban.

Ortsgruppe Feuersbrunn-Wagram
30 Jahre ÖKB-Obmann

Aufgrund seiner langjährigen,hervorragenden Dienste im Österreichischen Kameradschaftsbund hat der Landesverband Niederösterreich den Obmann Alfred Frauenwieser senior mit dem Grossen Landesverdienstkreuz in Silber ausgezeichnet. FEUERSBRUNN (pa). Während nunmehr 30 Jahren als Obmann der Ortsgruppe Feuersbrunn-Wagram war er auch im Bezirk Kirchberg als Obmann und als Präsidialmitglied des Hauptbezirkes Tulln tätig.Die hohe Auszeichnung wurde bei einer vorweihnachtlichen Kameradschafsfeier...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Stupa am Wagram
12

Auf der Zielgerade
Stupa trotzt dem Vandalismus-Akt

FEUERSBRUNN / WAGRAM. Sorgfältig schlichtete Christian Pachschwöll im April eine weiße Dachschindel nach der anderen in einen Korb und stieg die Stufen bis zur Stupa-Kuppel empor. Das Gerüst zeugte davon, dass auf Hochtouren gearbeitet wurde. Doch da machte man die Rechnung ohne Wirt. Das Symbol des Friedens am Wagram wurde Anfang April von unbekannten Tätern mit insgesamt fünf Hakenkreuz-Symbolen beschmiert, zudem wurde "Achtung, hier wird gesprengt" aufgeschrieben. Das sei kein...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2

Der Bezirk Tulln "Damals & Heute"
Musik- und Orchesterverein Feuersbrunn-Wagram

FEUERSBRUNN. Nach vielzähligen Besprechungen im Jahre 1957 konnte am 5. Jänner 1958 der Musik- und Orchesterverein Feuersbrunn-Wagram unter Kapellmeister Josef Ostertag und Obmann Anton Haslinger gegründet werden. Noch mehr aus der Vergangenheit des Bezirks finden Sie unter www.meinbezirk.at/damalsundheute.

  • Tulln
  • Alexandra Ott
Josef Stopfer (Straßenmeisterei Kirchberg/Wagram), Martin Chaloupek (Leiter der Straßenmeisterei Kirchberg/Wagram), Präs. Alfred Riedl (Bgm. von Grafenwörth), LAbg. Bernhard Heinreichsberger (i.V. LH Johanna Mikl-Leitner), DI Helmut Salat (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Martin Zehethuber (Straßenmeisterei Kirchberg/Wagram).

Feuersbrunn
Straßenarbeiten abgeschlossen

Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung der Landesstraße L 113 in Feuersbrunn sind abgeschlossen. FEUERSBRUNN (pa). Abgeordneter zum NÖ Landtag Bernhard Heinreichsberger nimmt am 12. November 2019 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung der Fahrbahnsanierung im Ortsgebiet von Feuersbrunn (Marktgemeinde Grafenwörth) im Zuge der Landesstraße L 113 vor. Auf Grund der aufgetretenen Schadensbilder entsprach die Fahrbahn der Landesstraße L 113 im Ortsgebiet von...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
53

Weintaufe in der Kellergasse

GRAFENWÖRTH/FEUERSBRUNN. "Ich habe mich ein bisschen über den Wein schlau gemacht und wi er gedeiht, daher habe ich mir den Namen "Morgenstern" für den neuen Jungwein einfallen lassen", so Weinpate Norbert Gollinger bei der Regionsweintaufe im Haus der Musik, bei Obmann der Region Wagram, Franz Aigner. Doch wie schmeckt der neue Wein den? Winzer Christian Eder: "Er ist ein fruchbetonter, mit gelblicher Farbe, mildfeiner Würzer und ein klassischer grüner Veltliner vom Wagram". Aber auch in...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Rund 50 Winzer nahmen an der Weingartenbegehung der Lagerhausgenossenschaft Absdorf-Ziersdorf in Feuersbrunn am Wagram teil.
2

50 Winzer kamen zur Lagerhaus-Weingartenbegehung

FEUERSBRUNN AM WAGRAM (pa). Das Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf lud kürzlich zur Weingartenbegehung nach Feuersbrunn am Wagram, an der rund 50 interessierte Winzer teilnahmen. Die Fachexperten des Lagerhauses und der Raiffeisen Ware Austria gaben zunächst einen Überblick über die aktuelle Entwicklung der Reben und Weintrauben. Weiters wurden die neuen Lagerhaus-Wetterstationen und deren Funktionsweise vorgestellt sowie Empfehlungen zum Resistenzmanagement bei Krankheiten wie Oidium und Peronospora...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher

Verkehrsunfall auf der B34 in Feuersbrunn

FEUERSBRUNN. Am Morgen des 11. Juli 2019 wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Feuersbrunn um 4 Uhr 49 wieder einmal auf die B34 (Weinstraße) zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW-Lenker aus dem Bezirk Gänserndorf war von Fels kommend mit der Verkehrsinsel bei der Ortseinfahrt von Feuersbrunn kollidiert. Dabei riss er die Straßenlaterne sowie Verkehrsschilder aus ihrem Fundament und das beschädigte Fahrzeug stand beim Eintreffen fahruntüchtig mitten auf der Fahrbahn. Der Lenker...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
3

Wein trifft auf Musik

FEUERSBRUNN. Zwischen den Weinreben genussvoll zu essen und sein Achterl Wein genießen, das konnte man am Wochenende beim "Wein & Musik"-Fest des Musikvereins Feuersbrunn-Wagram unter der Leitung von Obmann Hannes Erber. Doch wie speist man wirklich zwischen Rebstöcken mit Blick nach Feuersbrunn, wollten die Bezirksblätter wissen? Karl Erndler: "Es ist mal was Anderes als die anderen Feste. Hier im Weingarten kann man direkt in der Natur das gute Essen und die kühlen Getränke verköstigen"....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Fünf schwarze Hitlerkreuze wurden auf die weißen Schindeln aufgesprüht.
19

Wiederbetätigung: Hakenkreuze und Spreng-Drohung auf Stupa (mit Video)

FEUERSBRUNN. "Das ist mir gleich ins Auge gestochen", erzählt Jörg Neulinger vom Stupa-Institut. Heute Nacht, 2. auf 3. April, haben unbekannte Täter das buddhistische Zentrum in Feuersbrunn am Wagram beschmiert. Mehr noch, insgesamt wurden fünf Hakenkreuze mit schwarzem Spray auf die Kuppel des Stupa, im sogenannten dritten Umgang wurde die Drohung aufgesprüht: "Achtung hier wird gesprengt" aufgebracht. Beim Lokalaugenschein der Bezirksblätter vor Ort wird schnell klar – durch Verrücken des...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
25

Wagram
Stupa auf der Zielgeraden

FEUERSBRUNN / WAGRAM. Sorgfältig schlichtet Christian Pachschwöll eine weiße Dachschindel nach der anderen in einen Korb und steigt die Stufen bis zur Kuppel empor. Ort der Meditation Er ist ein Symbol des Friedens, alle Menschen, unabhängig von ihrer Konfession, sind eingeladen, hier Stille und Besinnung zu finden. Und er soll ein Ort der Meditation und des Nachdenkens sein. Außen wird das Bauwerk weiß, innen ist ein Lehmverputz, der in Ocker ausgeführt wurde. Die runden Fenster lassen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
62

Alter Brauchtum: Fasching eingraben

FEUERSBRUNN. Einen besonders in vergessen gertatenen Brauchtum, ging der Weinbauverein unter Obmann Erhard Mörwald nach. "Ihr wisst alle, dass ich für ausgeflippte Sachen zu haben bin. Jedoch ist es wichtig, unseren alten Brauchtum von früher, wieder aufleben zu lassen. Daher haben wir beschlossen, dass wir am letzten Faschingstag, den vom Vorjahr getauften Wein begraben und am 11.11. wieder ausgraben", so der Obmann. Zahlreiche Weinkenner sind zu diesem Ereignis in die Feuersbrunner...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Theaterverein: Diesmal gibts gleich sieben Aufführungen.

Entführt – verführt: Vorverkauf für Theater beginnt

WAGRAM (pa). Dieses Mal präsentiert sich der Theater Verein Klein und Lustig mit einer Uhraufführung. Da die Vorstellungen die letzten Jahre hoffnungslos ausverkauft waren, werden heuer gleich sieben Vorstellungen angeboten.  Zum Stück: Wenn das "beste Pferd"... ...vom Stall entführt wird steht die gesamte Firma auf dem Kopf. Mit ins Netz gegangen ist den Entführern aber aus einem Notfall heraus noch eine zweite Person, was die Verhandlungen nicht leichter macht. Wie dieser Kriminalfall...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
1.Reihe sitzend von links:
Theresia Benninger, HBO Andreas Schlüsselberger, Ulrike Bayer
2.Reihe stehend von links:
 Kam. Herbert Arndorfer sen, Kassier Franz Bayer, Schriftführer Adolf Schmid, Obm.Stv. Kurt Urban,Vizebgm. Ing. Reinhard Polsterer., Kam. Richard Benninger. Kam.WM Michael Mold. Obmann Alfred Frauenwieser sen.

ÖKB-FEUERSBRUNN-WAGRAM
Messe, Versammlung und hohe Auszeichnung

FEUERSBRUNN / WAGRAM (pa). Der Orsverband des ÖKB-Feuersbrunn-Wagram hielt am 17.Februar 2019 im Rahmen eines Gedenkgottesdienstes für verstorbene und gefallene Kameraden und unter zahlreicher Teilnahme der Ortsbevölkerung seine statutengemäße Generalversammlung ab. Die Messe wurde von Pfarrer Witek Prusinsky und dem Kirchenchor Feuersbrunn gestaltet. Nach Sitzungsbeginn erfolgte ein ausführlicher Tätigkeitsbericht durch den ÖKB- Ortsobmann Alfred Frauenwieser,sen.Im Anschluß der Kassabericht...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Feuersbrunn: Wassergebrechen durch Verkehrsunfall

Am 13. Februar 2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Feuersbrunn durch die Landeswarn- und Alarmzentrale um 3 Uhr 41 zu einem Wassergebrechen in die Weinstraße gerufen. FEUERSBRUNN (pa). Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits die Polizei vor Ort und es bot sich folgendes Bild: ein Fahrzeug dürfte von der Weinstraße (B34) abgekommen sein und riss einen am Straßenrand befindlichen Hydranten von der Wasserleitung ab, sodass es zu einem Wasseraustritt kam. Weiters wurde eine Straßenlaterne...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kameraden aus dem Bezirk Tulln befreien die Dächer vom Schnee.
53

Katastrophenhilfsdienst
Schnee: 45 Tullner helfen in Annaberg

BEZIRK TULLN / GRAFENWÖRTH / KLOSTERNEUBURG / ZEISELMAUER / NEUSTIFT / OLLERN / TULBING / WOLFPASSING / FEUERSBRUNN. "Gestern Nacht (Anm.: 10. Jänner 2019) erhielten wir die Informiation, einen Katastrophenhilfsdienstzug nach Annaberg zu entsenden", informiert Bereitschaftskommandant Friedrich Ploiner. Insgesamt sind aktuell 45 Kameraden mit zehn Fahrzeugen im Einsatz, um Gebäude vom Schnee zu befreien. Täglich kehren die Floianis am Abend wieder zurück, Ploiner geht derzeit davon aus, dass...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.