18.04.2016, 15:05 Uhr

3. E-Car-Sharing Standort in Tulln am Campus: Eröffnung bei Langer Nacht der Forschung

Tulln an der Donau: Campus |

Nur knapp ein Jahr nach dem erfolgreichen Start der E-Car-Sharing-Initiative von fahrvergnügen.at in Tulln eröffnet der Mobilitätsverein nun in Tulln seinen dritten Standort. Zukünftig wird zusätzlich zu den beiden bereits bestehenden Angeboten in der Nussallee und der Staasdorfer Straße auch am Tullner Campus (bei der neu errichteten Stromtankstelle der Tulln Energie am Technopark) ein Elektroauto in Form eines Renault Zoe zur geteilten Nutzung zur Verfügung stehen. Ein weiterer, vierter Standort soll noch in diesem Jahr folgen.


Die einzige Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Angebotes bildet eine Mitgliedschaft bei dem Verein fahrvergnügen.at und eine damit verbundene, kurze Einschulung. Die Kosten betragen dabei einmalig EUR 75 in Form einer Einschreibgebühr und monatlich EUR 25 Mitgliedsbeitrag. 70 Stunden pro Jahr sind dafür jedoch jährlich kostenlos inbegriffen. Für jede weitere Fahrtstunde (sobald das Guthaben aufgebraucht wurde) zahlt man EUR 3,84.
Das Auto kann ganz einfach und bequem über eine Online-Plattform bis zu einer Viertelstunde vor dem Antritt der Fahrt gebucht werden.

Die offizielle Eröffnung des E-Car-Sharing Standorts am Campus erfolgt im Zuge der „Langen Nacht der Forschung“ am Campus Tulln am Freitag, den 22. April 2016 zwischen 17 und 23 Uhr. fahrvergnügen.at wird an diesem Abend auch mit einem Tesla Model S vor Ort sein und einen Shuttle-Service mit Elektroautos zwischen Campus Tulln, Bahnhof Tulln und Bahnhof Tullnerfeld betreiben. Nutzen Sie die Gelegenheit für eine Probefahrt mit einem der Elektroautos und informieren Sie sich über Trends in der Elektromobilität bzw. das E-Car-Sharing Angebot in Tulln!

Noch Fragen? Das Team von fahrvergnügen.at (office@fvgn.at, www.fahrvergnügen.at) informiert Sie gerne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.