04.07.2016, 14:02 Uhr

Agrana hebt Aktien-Dividende

TULLN (red). Die 29. ordentliche Hauptversammlung der AGRANA Beteiligungs-AG beschloss heute die Anhebung der Dividende von 3,60 EUR auf 4,00 EUR je Aktie für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015|16. „Nach dem positiven Geschäftsergebnis 2015|16 und in Erwartung einer moderaten Ergebnissteigerung für das laufende Geschäftsjahr ist die erhöhte Ausschüttung Ausdruck unserer verlässlichen Dividendenpolitik“, betont DI Johann Marihart, Vorstandsvorsitzender der AGRANA Beteiligungs-AG, die erstmals vor 25 Jahren, am 10. Juli 1991, an der Wiener Börse notierte.

Den Mitgliedern des Vorstandes, DI Johann Marihart (Vorsitzender), Mag. Stephan Büttner, Mag. DI Dr. Fritz Gattermayer und Dkfm. Thomas Kölbl, und des Aufsichtsrats wurde im Rahmen der Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2015|16 die Entlastung erteilt.

Zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2016|17 wurde erneut die KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Wien, bestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.