Tulln - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
70 Jahre Brucha: Wirtschaftskammer- Tulln Bezirksstellenobmann Christian Bauer, Bürgermeister Rudolf Friewald, Susanne und Josef Brucha, Vizepräsident Christian Moser
3 Bilder

Firmenjubiläum
70 Jahre Brucha

MICHELHAUSEN (pa). Die Firma Brucha mit Sitz in Michelhausen feierte ihr 70-jähriges Bestehen mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und zahlreichen Kunden. Zum Jubiläum gratulierten u.a. Bürgermeister Rudolf Friewald, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und in Vertretung von Frau WK-Präsidentin Sonja Zwazl, Vizepräsident Christian Moser, der gemeinsam mit dem Obmann der WK Tulln Christian Bauer die Urkunde für Dank und Anerkennung überreichte. Landeshauptfrau Mikl-Leitner betonte in ihrem...

  • 15.11.18
Wirtschaft

Rohstoffverwertung
AGRANA startet Kartoffelfaser-Produktion

GMÜND / TULLN (pa). AGRANA startet in dieser Woche in der Kartoffelstärkefabrik in Gmünd mit der Veredelung von Kartoffelfasern zu einem hochwertigen Ballaststoff mit geringem Kalorienwert. Ballaststoffe sind unverdauliche Bestandteile in unserer Nahrung und unverzichtbar für eine gesunde Ernährung. Sie gelten als schnelle Sattmacher, senken Blutzucker- und Blutfettwerte, binden giftige Stoffe im Körper und sorgen für eine gesunde Darmflora. Ballaststoffe werden in vielen Lebensmitteln wie...

  • 14.11.18
Wirtschaft
Die AK Niederösterreich war mit dem Gesundheits-Truck in der Rosenarcade Tulln zu Gast. (v.l.n.r.): Michael Pap (Obmann-Stv. NÖGKK), Rene Strametz (Leiter-Stv. AK Niederösterreich-BZST Tulln), Roman Erhart (SC-Leiter-Stv. NÖGKK Tulln), Dieter Zalubil (Kundenberater NÖGKK Tulln), Michaela Gratzer (AK Niederösterreich-Kammerrätin), Alfred Kermer (AK Niederösterreich-Direktor-Stv.), Katharina Gfrerer (Centermanagerin Rosenarcade Tulln)

Kostenloser Gesundheits-Check
AK Gesundheits-Truck in der Rosenarcade Tulln

Großer Andrang beim kostenlosen Gesundheits-Check TULLN (pa). Der AK Niederösterreich-Gesundheits-Truck machte am Samstag in der Rosenarcade Tulln Station. Viele Interessierte haben dabei die Chance genutzt, sich neben dem Shopping-Vergnügen auf Herz und Nieren prüfen und von ExpertInnen beraten zu lassen. Besonders gut ist die kurze Dauer des Checks mit umfangreichem Serviceangebot angekommen. „Die Arbeiterkammer setzt sich für gesunde Arbeitsplätze ein", sagt AK...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Gisela Unger mit dem frischen Gebäck.
3 Bilder

Jetzt für Staiger voten
Falstaff sucht die beste Bäckerei: Grafenwörther Firma unter den Nominierten

GRAFENWÖRTH / NÖ. Brot ist das wichtigste Lebensmittel überhaupt. Völlig zurecht werden bei den Kultbäckern des Landes anständige Preise für Brot und Gebäck verlangt, wenn die Qualität passt. Jetzt sucht Falstaff die beste Bäckerei von Niederösterreich – nominiert ist auch die Firma Staiger unter Chefin Silvia Herzig-Riedl in Grafenwörth. Was bei den Bewertungen zählen sollte? Handarbeit, Bio-Qualität und gutes Service sind die wichtigsten Parameter. Und das trifft hier zu, wie Gisela Unger...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Birgit und Fritz Schmidberger mit den Eltern Hedwig und Friedrich , sowie den beiden Töchtern Liselotte und Lorena.
115 Bilder

Firmenjubiläum
Tulln: Schmidberger feiert halbes Jahrhundert

TULLN. Wenn Birgit und Fritz Schmidberger zu einem "zauberhaften Abend in der Firma für Hexerei und Zauberei" laden, dann nur deswegen, weil das Unternehmen den 50er feiert. Sensationelle Showeinlagen, ein gelungenes Buffet – und das alles in der Produktionshalle – das haben die geladenen Gäste genossen. Im Zeichen von Harry Potter ging es durch den Abend, gespannt blickte man aber nicht nur auf die Drinks sondern vielmehr wurde Zeit zum Unterhalten und Netzwerken geboten. Und auch wenn er sich...

  • 08.11.18
Wirtschaft

Konkurs
Alpha Pianos schlittert in Pleite

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Über das Vermögen der ALPHA Pianos GmbH, 3423 St. Andrä-Wördern, Eduard Klinger Str. 16, wurde heute, 7. November 2018, beim Landesgericht St. Pölten das Konkursverfahren eröffnet. Insolvenzursachen Das Unternehmen befasst sich mit der Herstellung elektronischer Klaviere. Man entwickelte das „Alpha Studio“ – Klavier, welches sich jedoch als zu teuer für den Endkunden erwies, sodass davon lediglich sieben Stück verkauft werden konnte. Eine weitere Entwicklung,...

  • 07.11.18
Wirtschaft

Freundorf
Tischlerei Friedrich lud zum Zirbenfest

FREUNDORF (pa). Bereits zum 7. Mal ging das Zirbenfest über die Bühne (Werkstatt) und das Haus war wieder zum Bersten voll. Das war auch gut so: hauseigene Zirbenmöbel und Zirbenprodukte wurden den Besuchern nähergebracht, Kunsthandwerk von Keramik über Floristik, Honig und Schmuck sowie Gestricktes und Genähtes von den Gastausstellern geboten und beim Schaudrechseln und Schaukorbflechten konnte so mancher Besucher staunen. Auch die traditionelle Zirbenlikör-Verkostung und Bewertung fanden...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Bei der Präsentation in Bierbaum: Franz Bayer, Waltraut Haas, Stephan Solich, Markus Strahl.
11 Bilder

Aus Omas Küche
"Kulinarische Geschichten" beim Solich in Bierbaum

BIERBAUM / NÖ. Kommt auch nicht alle Tage vor, dass man die "Rösselwirtin" Waltraut Haas trifft. Wenn doch, dann deswegen, weil die Aktion "Kulinarische Geschichten bei Niederösterreichs Wirten" startet. So auch Montag, 30. Oktober 2018, im Gasthaus Solich – Landgasthof zum Goldenen Hirschen in Bierbaum. Dort wo schon Bundeskanzler Leopold Figl Stammgast war, wurde von Franz Bayer Wein kredenzt, es wurde musiziert und Michael Staribacher, AGRAR PLUS GesmbH, präsentierte die ersten...

  • 05.11.18
Wirtschaft
AK Niederösterreich und PVA informierten gemeinsam viele interessierte BesucherInnen beim Infoabend zum Thema Pensionen in Tulln: Franz Huss (Referent PVA), Julia Wimpassinger (Assistentin AK-Abt. Regionale Aufgaben), Mag. Thomas Grünberger (Konsumentenschutzexperte AK Niederösterreich), Günter Kraft (Leiter der AK-Bezirksstelle Tulln), Michael Fiala (AK Niederösterreich-Vizepräsident), Alfred Jordan (Leiter der AK-Bezirksstelle Korneuburg), Alfred Obermair (Sozialrechtsexperte AK Niederösterreich), Gabriele Frank-Kronawetter (Assistentin AK-Abt. Regionale Aufgaben)

Arbeiterkammer-Service zum Thema Pension
AK Niederösterreich beantwortete Fragen rund um den Pensionsantritt

300 Personen informierten sich bei Infoveranstaltung in Tulln TULLN (pa). Viele Behördenwege, viele Anträge und vor allem die Ungewissheit über die Pensionshöhe und den Stichtag lässt Menschen, die bereits Jahrzehnte im Berufsalltag verbracht haben, oft die Orientierung verlieren. Dass viele Fragen offen sind, zeigte sich am Dienstag bei der Infoveranstaltung „Rund um die Pensionierung“ im Minoritenkloster in Tulln. Gemeinsam mit der Pensionsversicherungsanstalt informierte die...

  • 31.10.18
Wirtschaft
8 neue Meister aus dem Bezirk Tulln konnten sich über die Verleihung ihrer Meisterbriefe freuen. Im Bild (v.l.): ARGE Meister Obmann Andreas Ehrenbrandtner, Johann Haselmeyer, LFS Gießhübl, Landwirtschaftskammer Niederösterreich- Vizepräsidentin Theresia Meier, Landtagsabgeordnete Klaudia Tanner, Manuel Niedl aus Maria Gugging, Johannes Herzog aus Tautendorf, Franz Sauprügl aus Moosbierbaum, Bernd Teufner aus Michelndorf, Andreas Burger aus Kirchberg am Wagram, Geschäftsführer der Land- und forstwirtschaftlichen Lehrlings- und Fachausbildungsstelle NÖ (LFA) Anton Hölzl, Horst Kolkmann aus Fels am Wagram, LAK Präsident Andreas Freistetter, Manfred Strahofer, LFS Edelhof

Fit für den Betrieb
Acht neue Meister aus dem Bezirk Tulln

NÖ / TULLN (pa). Landtagsabgeordnete Klaudia Tanner, Landwirtschaftskammer-Präsident Hermann Schultes und Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Theresia Meier gratulierten den 120 erfolgreichen Absolventen. Ihre Meisterbriefe bekamen sie am Freitag, dem 19. Oktober, bei einem Festakt in der Landwirtschaftskammer Niederösterreich überreicht. Acht neue Meister aus dem Bezirk Tulln konnten sich über die Verleihung ihrer Meisterbriefe freuen. „Die Meisterausbildung ist anspruchsvoll und...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Zahlreiche Windparks der EVN speisen in das Netz der Netz NÖ.

Windkraft
Meilenstein: 1.500 MW Wind im Niederösterreichischen Netz

NÖ (pa) Die Netz NÖ, eine 100 % Tochter der EVN, feiert einen großen Meilenstein: 1.500 MW Windkraft wurden erfolgreich ins Niederösterreichische Netz integriert. Das entspricht der Leistung von rund sechs großen Donaukraftwerken, verteilt über einen Großteil des Landesgebietes. „Wir brauchen den Ausbau der erneuerbaren Energien, keine Frage. Der Ausbau stellt uns als Netzbetreiber aber auch vor großen Herausforderungen“, erläutert Netz NÖ Geschäftsführer Werner Hengst. Denn im...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Festakt "70 Jahre Brucha": Paula Brucha, Katharina Brucha, Josef Brucha, Josef Brucha, Susanne Brucha, Hermine Brucha, Josef Brucha und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Jubiläumsfest der Firma Brucha in Michelhausen
LH Mikl-Leitner: „Botschafter und Visitenkarte für den Wirtschaftsstandort Niederösterreich“

MICHELHAUSEN (pa). Die Firma Brucha mit Sitz in Michelhausen (Bezirk Tulln) feierte am heutigen Donnerstag ihr 70-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gratulierten u. a. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Christian Moser von der Wirtschaftskammer Niederösterreich und Bürgermeister Rudolf Friewald. „Diese Firma ist ein entscheidender Motor für Wachstum, Wohlstand und Beschäftigung in unserem Land“, betonte die Landeshauptfrau im Gespräch mit Moderator Tom Bläumauer. „Wir sind in...

  • 29.10.18
Wirtschaft
GGR Josef Keiblinger, Bgm. Christoph Weber, LAbg. Bernhard Heinreichsberger, Nationalrat Johann Höfinger, LGF LAbg. Bernhard Ebner, Gf Ernst Stocker und Gf Reinhard Teufner

Vorzeigebetrieb mit 165 Beschäftigten
VP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner besuchte Wiesbauer-Gourmet in Reidling

SITZENBERG-REIDLING (pa). Anlässlich des Regionstages der NÖ Volkspartei erkunden sich die Regierungsmitglieder bei diversen Betrieben, wo der Schuh drückt. LGF LAbg. Bernhard Ebner besuchte die Fa. Wiesbauer-Gourmet und zeigte sich sichtlich beeindruckt. Das Hauptgeschäft der Firma ist die Gastronomie, wobei der Kunde bestimmt, wie er welche Waren kaufen will. Als Dienstleister und Problemlöser für die Gastro, so sieht das Geschäftsführer Ernst Stocker. Rund 2000 Artikel sind frisch im...

  • 24.10.18
Wirtschaft

Bezirk Tulln
Privatkonkurse verdoppelt

BEZIRK TULLN. Der KSV1870 informiert über die für den Bezirk Tulln ausgewerteten Unternehmens- und Privatinsolvenzen für das I.-III. Quartal 2018: · eröffnete Unternehmensinsolvenzen: 35 Fälle · nicht eröffnete Insolvenzverfahren (mangels Kostendeckung): 24 Fälle · eröffnete Privatkonkurse: 73 Fälle Vergleichsdaten I.-III. Quartal 2017: · eröffnete Unternehmensinsolvenzen: 17 Fälle · nicht eröffnete Insolvenzverfahren (mangels...

  • 24.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Das gesamte Team ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis des neuen Werbespots.
4 Bilder

Neue Werbekampagne easylife
Dieser Werbespot macht eine gute Figur!

In der neuen easylife-Kampagne spielt der Mond eine entscheidende Rolle. Herzstück ist der aktuelle Imagespot, der in den österreichischen Kinos an den Start geht. Die Idee für die Kampagne kam von der Kreativ-Agentur zwanzgleitner impools. Wichtig war uns, dass der Spot im Fernsehen, im Kino und in Online-Medien gleichermaßen einsetzbar ist. Gemeinsam mit der Werbeagentur unter der Leitung von Johann Zwanzgleitner haben wir das Projekt gestartet. Mit dem Ergebnis sind wir mehr als...

  • 24.10.18
Wirtschaft
DI Peter Obricht (Leiter der Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft, Amt der NÖ Landesregierung), Christian Gepp (Landtagsabgeordneter und Obmann-Stellvertreter des Vereins „Natur im Garten“),  DI Ernst Maurer (Architekt), DI Thomas Jedinger (Architekt), Mag. Alfred Riedl (Präsident des Österreichischen und Niederösterreichischen Gemeindebundes und Präsident des Vereins „Natur im Garten“), Mag. Peter Eisenschenk (Bürgermeister der Stadtgemeinde Tulln), Harald Schinnerl (Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Tulln und Aufsichtsratsvorsitzender der GARTEN TULLN) und Franz Gruber (Geschäftsführer der GARTEN TULLN).
2 Bilder

Garten Tulln
Spatenstich für neues Eingangsgebäude

TULLN (pa). „Die Saisonbilanz 2018 kann sich sehen lassen, 235.000 Menschen haben die ‚Natur im Garten‘-Erlebniswelt besucht: Das ist erneut ein fantastisches Ergebnis. Deshalb gehen wir nun den nächsten Schritt, um die erste ökologische Gartenschau Europas und eines der Top-Ausflugsziele in Niederösterreich für die Gartenfans noch attraktiver zu gestalten“, so Landesrat Martin Eichtinger beim Spatenstich für das neue Eingangsgebäude. 825.000 Euro werden investiert, zur Saisoneröffnung am 13....

  • 24.10.18
Wirtschaft
Prokurist Stefan Bauer (Niederösterreich Werbung GmbH), Bürgermeister Peter Eisenschenk (Stadtgemeinde Tulln), Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Bürgermeister Harald Leopold (Stadtgemeinde Langenlois), ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki.

Gartensommer spezial
„Blumenübergabe“ von der „GreenART“ in Tulln an die Langenloiser „Gärten im Wandel“

TULLN / NÖ (pa). „Das Thema Garten erlebt in den letzten Jahren einen regelrechten Boom. Der Gartentourismus ist daher auch in unserer Tourismusstrategie fest verankert. Er steht für eine sanfte und nachhaltige Tourismusentwicklung und eine langfristige Steigerung der regionalen Wertschöpfung. Die diesjährige ‚GreenART‘ hat die Positionierung Tullns zum Thema Gartengestaltung und Gartentourismus weiter gestärkt und eine Steigerung der Gästezahlen um rund 40.000 Besucherinnen und Besucher...

  • 24.10.18
Wirtschaft
<f>Das Technopol-Zentrum Tulln</f> wird erweitert: ecoplus entwickelt hier das "Haus der Digitalisierung".
2 Bilder

ecoplus
Digitalisierung anschaulich gemacht

TULLN. Bis 2021 wird in Tulln am Areal des Technopol das „Haus der Digitalisierung“ entstehen. Hier werden die neuesten Technologien präsentiert, die jeder Besucher auch vor Ort ausprobieren können soll. Das Gebäude soll laut Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im wahrsten Sinn des Wortes der Leuchtturm der Digitalisierung in Niederösterreich sein. Wachsen mit der ZeitDieses Haus wird sich in den kommenden Jahren von einem internationalen Kompetenz-Netzwerk über ein virtuelles Haus zu einem...

  • 24.10.18
Wirtschaft
Daumen hoch - für Getränke Bayer geht's weiter.

Unternehmenssanierung
Königsbrunn: Getränke Bayer erfolgreich saniert

KÖNIGSBRUNN / NÖ (pa). Creditreform als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband informiert über folgende Unternehmenssanierung: Die GBK Getränke Bayer GmbH & Co KG, einer der größten privaten Getränkegroßhändler in Ostösterreich, wurde nach nur knapp drei Monaten erfolgreich saniert, wie Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform berichtet. Im Juli 2018 wurde über das Vermögen der GBK Getränke Bayer GmbH & Co KG, Obere Gartenstraße 17, 3465 Königsbrunn am Wagram,...

  • 23.10.18
Wirtschaft
Oliver Germann hat sein Studio am Bahnhof Tullnerfeld.

Fitness-Training
Neues Fitnessstudio am Tullnerfelder Bahnhof

PIXENDORF. Das O's Workout am Tullnerfelder Bahnhof bietet ab jetzt EMS Training/Personaltraining mit Einzelbetreuung. "Ich mache das, soweit ich weiß, als einziger Trainer im Bezirk", so Inhaber Oliver Germann. Mit nur 20 Minuten Training sollen tiefliegende Muskeln beansprucht werden, und so auf gelenkschonende Weise mehr für den Körper getan werden als bei normalem Krafttraining.  Mit dem neuen Standort direkt am Bahnhof möchte Germann Berufstätige ansprechen, die vor oder nach der Arbeit...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Bezirksstellenleiter Günther Mörth, Bezirksstellenobmann Christian Bauer (beide: Bezirksstelle Tulln), Johann Ostermann (Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Berufsausbildung der WKNÖ), Angelo Spielauer, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und WKNÖ-Direktor Franz Wiedersich.
3 Bilder

Lehre in Niederösterreich – die Schmiede der Profis

„Lehre? Respekt! … weil´s im Leben Profis braucht“ - getreu dem Slogan erfolgte am 20. Oktober im WIFI Niederösterreich die Ehrung der besten Lehrlinge. TULLN / NÖ (pa). 54 Kandidaten haben 2018 bei den Bundes- und Landeslehrlingswettbewerben der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) Top-Platzierungen errungen. Sie wurden im WIFI Niederösterreich in St. Pölten von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl geehrt: „Die 2018 erbrachten Leistungen sind eine weitere Bestätigung für die tollen Potenziale,...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Rosenarcade Tulln Center Managerin Katharina Gfrerer setzt auf Nachhaltigkeit.

Nachhaltiges Wirtschaften
Rosenarcade Tulln setzt auf nachhaltiges Wirtschaften

BREEAM Nachhaltigkeitszertifikat und Klimabündnis-Betrieb TULLN (pa). Seit dem Jahr 2014 ist die Rosenarcade Tulln Trägerin des weltweit führenden Umweltzertifikats BREEAM und nimmt damit eine Vorreiterrolle in Niederösterreich ein. Nun stand das beliebte innerstädtische Einkaufszentrum im Zuge einer Rezertifizierung erneut auf dem Prüfstand. Das Ergebnis: Sowohl bei der Gebäude-, als auch bei der Betriebsqualität erhält das beliebte Einkaufszentrum im Zentrum Tullns erneut das Prädikat...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Einsatz für regionale Lebensmittel: Franz Dam, Eva Hagl-Lechner, Adeg-Kaufmann Johannes Binder, NR Johann Höfinger.
2 Bilder

Bauernbund für Ernährungssicherheit
Wissen, wo das Essen herkommt

ST. ANDRÄ-WÖRDERN / BEZIRK. Die Außer-Haus-Verpflegung in Großküchen und Kantinen stand im Mittelpunkt der diesjährigen "Österreich isst frei"-Verteilaktion des Bauernbundes. Bei Adeg Binder in St. Andrä-Wördern konnten Kundinnen und Kunden neben einem regionalen Imbiss Informationsbroschüren über die Erkennung österreichischer Lebensmittel im Handel (z.B. AMA-Gütesiegel) sowie in der Gemeinschaftsverpflegung („Gut zu wissen“) informiert. Wirtshaus und Kantine "Bei den Kennzeichnungen im...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Endlich richtig großes Kino in Tulln: Star Movie eröffnet am 15. November.
2 Bilder

Cineasten aufgepasst!
Star Movie Tulln eröffnet am Leopoldi-Tag

TULLN (pa). Niederösterreichs modernstes Premierenkino eröffnet bereits am Donnerstag, dem 15. November in der Tullner Langenlebarner Straße direkt neben der NÖ Landes- Feuerwehrschule. Der Spatenstich für das neue Kinocenter mit fünf Kinosälen und hochwertiger OX- Gastronomie erfolgte im März dieses Jahres. Nicht einmal acht Monate später ist es soweit: Das neue First Class Kino für Tulln eröffnet am 15. November. Fünf Kinosäle mit rund 600 Plätzen und Deluxe Kinostühlen, die modernste...

  • 17.10.18

Beiträge zu Wirtschaft aus