02.08.2016, 11:32 Uhr

Diabetes: Entspannt und sicher reisen

Eine gute Planung macht es Diabetes-Kranken möglich auch ins ferne Ausland zu reisen. (Foto: gespag)
BEZIRK. Für Diabetes-Kranke bedeutet ein Urlaub oft eine besondere Herausforderung. Das Landeskrankenhaus Freistadt gibt Tipps, wie man diese meistern kann. Gute Vorbereitung und Informationen vom Arzt einzuholen ist der erste wichtigen Schritt. Ein vom Arzt ausgestelltes Attest über den Diabetesbedarf hilft bei Sicherheitskontrollen am Flughafen. Auch cleveres Packen beugt Probleme im Urlaub vor. Prinzipiell sollte die doppelte Menge Insulin, Tabletten und Teststreifen als für die Reisedauer benötigt im Koffer sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.