03.10.2016, 15:12 Uhr

Wissenstest erfolgreich in Haibach durchgeführt

(Foto: BFK UU/Herbert Denkmayr)
HAIBACH. 330 Jungfeuerwehrmitglieder zeigten ihr Können beim diesjährigen Wissenstest in Haibach. Gefragt war das Allgemeinwissen rund um die Feuerwehr, Erste Hilfe, Gerätekunde und vieles mehr. 96 Jugendliche absolvierten das Leistungsabzeichen in Gold, das anschließend von Vize-Bürgermeister Rudolf Simader und den Brandräten Heinz Huber, Rudolf Reiter und Christian Breuer überreicht wurden. 115 Teilnehmer erreichten das Wissenstestabzeichen in Silber und 119 Jugendliche in Bronze. In Vertretung des Bezirks-Feuerwehrkommandanten gratulierte Brandrat Rudolf Reiter allen Teilnehmer und bedankte sich für ihre erbrachten Leistungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.