14.07.2016, 09:21 Uhr

In Urfahr-Umgebung mehr Insolvenzen im 1. Halbjahr 2016

BEZIRK. Der Gläubigerschutzverband KSV1870 meldet für den Bezirk einen Anstieg bei Unternehmensinsolvenzen im ersten Halbjahr 2016, im Vergleich zum ersten Halbjahr 2015. Es sind fünf Fälle von eröffneten Unternehmensinsolvenzen 2016 gegenüber drei Fällen im Vorjahr. Heuer gibt es auch vier Fälle von nicht eröffneten Insolvenzverfahren, mangels Kostendeckung. Im ersten Halbjahr 2015 kam das nicht vor. Die Zahl der Privatkonkurse ist im ersten Halbjahr gegenüber dem Vergleichsraum im Jahr 2015 mit jeweils neun Fällen gleich geblieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.