10.07.2016, 06:51 Uhr

Regenbogen über den Hügeln einer anmutigen Landschaft ...

Grau und trüb
und immer trüber kommt das WETTER angezogen.

BLITZ und DONNER sind vorüber;
euch erquickt ein REGENBOGEN.

Frohe ZEICHEN zu gewahren
wird der ERDKREIS nimmer müde.

Schon seit vielen tausend Jahren
spricht der HIMMELSBOGEN - FRIEDE.

Aus des REGENS düst'rer Trübe
glänzt das Bild, das immer neue:

In den TRÄNEN zarter LIEBE
spiegelt sich der ENGEL - TREUE.

Wilde STÜRME, Kriegeswogen
rasten über Hain und Dach.

EWIG doch und allgemach
stellt sich her der bunte BOGEN!

Johann Wolfgang von Goethe

-------------------------------------------------

Die sieben Farben des Regenbogens ...

Weißes Licht ist nur scheinbar weiß;
In Wirklichkeit besteht es aus den sieben Regenbogenfarben:
Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo und Violett.
Aber die verschiedenen Farben
kann unser Auge allein nicht trennen.

Erst ein kleiner Regentropfen macht es möglich!
Er zerlegt das weiße Sonnenlicht in seine einzelnen Farben.
Da nicht alle Farben gleich stark von den Wassertropfen abgelenkt werden,
entsteht die wunderhübsche Farbskala des Regenbogens.
Wenn es also regnet und die Sonnenstrahlen
treffen in einem bestimmten Winkel auf die kleinen Wassertröpfchen,
entstehen die Farben des Regenbogens - und werden für uns sichtbar.

Ein farbenkräftiger, wunderschöner Regenkreis!
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
7.055
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 10.07.2016 | 06:58   Melden
75.897
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 10.07.2016 | 07:55   Melden
35.075
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 10.07.2016 | 08:35   Melden
6.613
Hildegard Stauder aus Villach | 11.07.2016 | 06:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.