Naturschauspiel

Beiträge zum Thema Naturschauspiel

NATURSCHAUSPIEL
Auf den Spuren von Luchs und Wolf

ST. OSWALD. In Kooperation mit der Initiative "Naturschauspiel" ermöglicht die OÖ Kinderwelt diesen Sommer aufregende und spielerische Naturerlebnisse für Kinder in allen Landesteilen Oberösterreichs. Unter dem Titel „Rückkehr in die Wildnis“ findet eines dieser Naturschauspiele am Samstag, 22. August, in St. Oswald bei Freistadt statt. Es dauert von 13 bis 16.30 Uhr, Treffpunkt ist in Untermarreith 1.  Die Teilnehmer durchstreifen mit erfahrenen Naturvermittlern den Lebensraum von Wolf und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Moses von Sonnenlicht in Gold eingefasst.
(27.Juli 2020, 20:08h)
  3

Naturschauspiel
Der Mosesbrunnen in Bärnbach im goldenen Sonnenglanz

Der Mosesbrunnen in Bärnbach, gestaltet im Jahre 1998 von Prof. Ernst Fuchs, bietet derzeit ein sehenswertes Naturschauspiel zur Sonnenuntergangszeit zwischen 19:30h-20:15h. Ein paar Minuten vor dem Sonnenuntergang erreicht dieses natürliche Lichtspektakel seinen Höhepunkt: Die Mosesfigur wird exklusiv von Sonnenstrahlen komplett in virtuelles Gold eingefasst.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Peter Leinfellner
 11  6   10

Naturschauspiel Regenbogen

Gerade habe ich einen komischen Regenbogen fotografiert, ob wohl kein Regen in Sicht  ist

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
In Begleitung von sechs Eseln wandern die Teilnehmer am 8. August durch das Tal der sieben Mühlen zum Naturschutzgebiet Koaserin.

OÖ Kinderwelt
Über sieben Mühlen in das Naturschutzgebiet Koaserin

Gemeinsam mit den Verantwortlichen von Naturschauspiel bieten jene der OÖ Kinderwelt Ausflüge für Familien im Land in der Natur an. Auch in Grieskirchen findet unter dem Motto „6 Esel und 7 Mühlen“ eine Exkursion statt. BEZIRK GRIESKIRCHEN, OÖ. Landtagsabgeordnete Helena Kirchmayr lobt die Initiative: „Die Natur bietet einzigartige Erlebnisse und ermöglicht Kindern viele wertvolle Erfahrungen. Gerade neben Internet, Handy und TV braucht es gerade jetzt die bewusste Auseinandersetzung mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Sabina Haslinger hat der Jodel-Virus gepackt

D'ju-hu-hu-hu-iii!
Sabina Haslinger lädt zur "Jodel-Roas" ein

Wenn Sabina Haslinger aus Ried/Traunkreis durch die Natur der OÖ Voralpen wandert, kann es schon einmal vorkommen, dass ein kräftiges "D'ju-hu-hu-hu-iii" erschallt. RIED/TRAUNKREIS. "Schon mein Vater hat, wenn wir beim Wandern auf einem Gipfel angekommen sind oder wenn bei der Heuernte am elterlichen Hof die Arbeit getan war, einen Juchitzer getan", erzählt die Wanderführerin, Erzählerin und angehende Pilgerbegleiterin. Diese Gepflogenheit, seiner Freude mit einem von Herzen kommenden...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Der Wiesensee am Fuße des Toten Gebirges.
 1  1

Seltenes Naturschauspiel
Wiesensee in Ebensee ist wieder da

Am Fuß des Toten Gebirges entsteht einmal jährlich ein Schmelzwassersee EBENSEE. Das Naturschauspiel ist der sogenannte „Wiesensee“ und er befindet sich im Ebenseer Gemeindegebiet in der Nähe des Mittereggerstüberls am Fuß des Schönbergs. Das Besondere: Er entsteht nur einmal im Jahr, wenn im Gebirge der Schnee schmilzt. Im Tal schießt dann das Wasser aus dem karstigen Boden und steigt schneller als es versickern kann. Das Spektakel dauert nur wenige Tage, in dieser Zeit erreicht der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
"Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser.
Aus Wasser ist alles und ins Wasser kehrt alles zurück!"  (aus China)
 6  9   2

unsere Erde - eins sein mit der Natur!
Element - WASSER: unser aller Lebensquell

Nimm dir Zeit den Himmel zu betrachten; suche Gestalten in den Wolken. Höre das Wehen des Windes und berühre das kalte, klare Wasser. Gehe mit leisen, behutsamen Schritten. Wir sind Eindringlinge, die von einem unendlichen Universum, und nur für kurze Zeit geduldet werden. (indianische Weisheit)

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
  2

Ab 22. Mai 2020
Das Ibmer Moor als Naturschauspiel erleben

Ab 22. Mai führt Moorwächterin Maria Wimmer wieder Gruppen durch das Ibmer Moor – mit einem Meter Abstand. Neu: Moorführungen für Familien. IBMER MOOR. Das Ibmer Moor ist ein Naturjuwel im Innviertel und Maria Wimmer kennt jedes Gatschloch und jede Pflanze in diesem einzigartigen Gebiet. Nach der Corona-Zwangspause führt nun die Moorwächterin wieder durch den nächtlichen Sumpf. Die Naturschauspielführung "Irrlichter und Moorgeister" dauert etwa drei Stunden. Der erste Termin findet am "Tag...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
 2   29

Bildergalerie
Die schönsten Bilder vom Supermond

In der Nacht von 7. auf 8. April 2020 konnte man ein besonderes Naturschauspiel am Himmel beobachten. Der sogenannte Supermond war zu diesem Zeitpunkt besonders nah an der Erde und wirkte besonders groß und hell. Unsere Regionauten haben diese besonderen Momente mit der Kamera festgehalten. Die nächste Gelegenheit, um einen  Supermond zu bestaunen gibt es übrigens am 26. Mai 2021. Erst am 5. November 2025 kommt der Mond unserer Erde wieder so nah wie in der gestrigen Nacht. Weitere...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Titelbild: Gewitterwolken über Weigelsdorf
 23  12   9

Naturschauspiele
Gewitterwolken über Weigelsdorf

WEIGELSDORF.  Die verschiedenen Wetterkapriolen und das starke Windaufkommen in meiner Heimatgegend führen immer wieder dazu, dass beeindruckende Wolkenformationen am Himmel zu sehen sind. Als bekennender Wolkenfan habe ich natürlich diese eindrucksvollen Naturschauspiele beobachtet und fotografiert. Ich habe Euch dieses Mal einige Bilder von interessanten Wolkenformationen, die ich in meinem Heimatort Weigelsdorf aufgenommen habe, mitgebracht! Viel Vergnügen und liebe Grüße Silvia

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Titelbild: Ein Sonnenuntergang in Weigelsdorf
 30  15   5

Naturschauspiele
Ein Sonnenuntergang in Weigelsdorf

WEIGELSDORF.   Das Farbenspiel eines Sonnenuntergangs ist immer und überall wunderbar mitanzusehen und ein herrliches Erlebnis, das ich gern mit Euch teilen möchte. Ich habe Euch einige Bilder von einem wunderschönen Sonnenuntergang, den ich in meinem Heimatort Weigelsdorf aufgenommen habe, mitgebracht! Viel Vergnügen und liebe Grüße Silvia

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
 2   6

WIPPTAL/MATREI
In die Berg, do bin i dahoam...

Bei so einem Wetter wie am letzten Samstag muss man einfach in die Natur. Ich und mein Vater haben uns für eine kleine Schneeschuwanderung auf das Waldraster Jöchl entschieden.  Anschließend kehrten wir noch bei der Matreier Ochsenalm ein. Dort gab es noch als Belohnung ein gutes Bier und eine "Kaspressknedl Suppe"

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Der Nationalpark Kalkalpen bietet in seinem neu erschienenen, abwechslungsreichen Sommerprogramm 2020 über hundert geführte Touren an.

Nationalpark Kalkalpen
Mehr als 100 Touren im neuen Besucherprogramm 2020

Der Winter ist noch lange nicht vorüber und schon haben viele wieder Lust auf die wärmende Sonne, bunte Blumen und spannende Tiererlebnisse. MOLLN, BEZIRK KIRCHDORF. Ab April haben Besucher und Freunde des Nationalparks Kalkalpen wieder die Gelegenheit, das Gebiet von seinen allerschönsten Seiten kennen zu lernen. Den Anfang machen heuer die Birkhähne. Ihr aufgeblasenes Imponiergehabe mit Luftsprüngen, parallelem Laufen, kullernden Lauten und Schnabelhieben steht auf dem...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
A. Kupfer, D. Ulm, M. Heinisch, V. Maier, M. Haimbuchner, M. Achleitner, S. Weigl, A. Winkelhofer (v.li.).

Pyhrn Priel
Naturschauspiel geht in die Verlängerung

Bühne frei für die Natur:  Wald, Wintererlebnisse und Naturräume stehen im Fokus im neuen Programm ROSSLEITHEN (sta). Schneeschuhwandern im Nationalpark Kalkalpen oder Pilgern auf Pfaden im Ibmer Moor: Oberösterreich bietet mit der Reihe "Naturschauspiel" mehr als 100 verschiedene Programmpunkte. In den elf Jahren seit dem Start hat sich das Projekt zu Österreichs erfolgreichstem Naturvermittlungsprogramm entwickelt. Seit 2010 wurden mehr als 187.000 Besucher gezählt. Der Schwerpunkt für das...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Stacheln aus Eis geben den Rosen ein faszinierendes Aussehen.
 15  11   8

Naturschauspiel
Die "Eisrosen" Zeit

Wenn in der Nacht der Nebel zieht und es dann gegen Morgen kalt wird, dann bilden sich diese herrlichen Stacheln. So bekommen die Rosen, die immer noch ein wenig rot sind, neue Dornen. Ein schönes Naturschauspiel das es lohnt fotografisch festzuhalten.

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
 1  1

Merkurtransit
Seltenes Schauspiel am Spittaler Himmel

Alle Hobbyastronomen aufgepasst! Am Montag findet ein seltenes Himmelsschauspiel statt und zwar schiebt sich der Merkur vor die Sonne und produziert eine Mini-Sonnenfinsternis. SPITTAL. Am Montag ereignet sich ein nicht so häufig vorkommendes Naturschauspiel. Der Merkur schiebt sich am Himmel vor die Sonne. Das astronomische Schauspiel soll um 13.35 Uhr beginnen. Der Planet erscheint zunächst am östlichen Rand der Sonne. Als kleiner schwarzer Punkt wandert er dann über die Sonnenscheibe....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Naturschauspiel an der VS 1 Marchtrenk
Mission Wildbiene

Einen besonderen Vormittag erlebten die Klassen beim Naturschauspiel "Mission Wildbiene" mit einer Naturvermittlerin. Bei einem Rundgang erkundeten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam die faszinierende Vielfalt und unterschiedlichen Lebensräume der Wildbienen. Spielerisch entdeckten sie dabei ihre Lebensweisen und die oft geheimen Nistplätze. Auf der Suche nach Bienennahrung erfuhren die Kinder auch, welchen Bedrohungen Wildbienen ausgesetzt sind. Um ihnen zu helfen, bauten sie gemeinsam...

  • Wels & Wels Land
  • Marchtrenk Volksschule 1
 2  2   4

Der goldene Herbst ist vorbei!

Der Goldene Herbst ist vorbei: hier ein paar Herbstfotos mit ausgesetzten Kaninchen auf der Donaupromenade. Diese Woche droht uns nämlich ein gewaltiger Kälteeinbruch. PS: der nächste goldene Herbst kommt bestimmt!!! 😉🤣🤣

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Chris De Play
 2   17

STUBAITAL/GLEINS
Die Eulenwiesen von ihrer schönsten Seite

Bei schönstem Herbstwetter besuchte ich am Samstag die Eulenwiesen in Gleins. Wunderschöne Farben, Bäume die ihre Blätter verlieren und die stille machen diesen Platz besonders im Herbst zu einen der schönsten Plätze in Tirol.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Herbst im Almtal.
  6

Goldener Oktober 2019
Goldener Oktober mit farbenfrohen Herbstbildern.

Grünau/Scharnstein : Wer  in diesem Oktober  einen herbstlichen Ausflug in  das Almtal  unternimmt , der erlebt ein herbstliches Naturschauspiel das bewundernswert ist . Die farbenprächtigen Laubwälder machen einen Wald Spaziergang besonders wertvoll ,der auch sehr gesund ist . Die folgenden Bilder sollen den Herbst im Almtal besonders dokumentieren . Alle Fotos : Friedrich Bamer

  • Salzkammergut
  • Friedrich Bamer
  6
  • 15. August 2020 um 09:30
  • Treffpunkt: Jausenstation Rading "Schanzstüberl"
  • Bad Leonfelden

Lama-Expedition durch das Mühlviertel

LAMA-EXPEDITION DURCH DAS MÜHLVIERTEL MIT FASZINIERENDEN TIEREN SPEZIELLE HOTSPOTS DER NATUR ERKUNDEN  Wir machen uns mit der faszinierenden Welt der Lamas vertraut und begeben uns als Karawane auf den Weg. Gemeinsam führen wir unsere sanftmütigen Begleiter durch die typischen, herrlichen mühlviertler Wiesen und Wälder. Dabei entdecken wir eine Besonderheit in der Kulturlandschaft, "die europäische Wasserscheide" in Bad Leonfelden und erfahren Interessantes über diese. Die geführte...

Nachtwanderung
  • 28. August 2020 um 19:00

Kinderferienaktion: Nachts aktiv

NATURSCHAUSPIEL: Von Glühwürmchen, Schattenmonstern & Co Wir begeben uns auf eine schaurig schöne Nachtwanderung durch den Naturpark. Dabei erfahren wir Erstaunliches über nachtaktive Lebewesen. Spielerisch vertiefen wir das Gehörte und basteln kleine Schattenmonster. Abschluss beim gemütlichen Lagerfeuer. Treffpunkt: Hennberg 5, 4384 Allerheiligen Kosten: Kinder € 3,- Für Kinder im Alter von 8 - 11 Jahren. In Kleingruppen Mitzubringen: Wetterangepasste, warme Kleidung, Getränk für...

  • Perg
  • Naturpark Mühlviertel
  • 29. August 2020 um 14:00
  • Dorfplatz
  • Rechberg

Stoahoat & duftend wild

Kraftplätze und Heilsames am Stoakraftweg Eine mystische Wanderung im Naturpark führt uns zu denbeeindruckenden Felsformationen des Weinsberger Granit. Wir spüren die besondere Kraft der 360 Millionen Jahre alten Steine und lernen alles über die Entstehungsgeschichte des ältesten und einst höchsten Gebirges in Europa. Dabei begegnen wir auch dem wilden Thymian, der als besonders  aromatische Heilpflanze seit jeher genutzt wird. Stimm- und Entspannungsübungen runden die Tour ab. Anmeldung...

  • Perg
  • Naturpark Mühlviertel
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.