23.06.2016, 17:30 Uhr

Mathematik: Bundes- und Landessieg für Vöcklabruck

Preisverleihung in Linz: Simon Breneis, Simon Hohl, Valentin Fuchs, Matthias Starzinger, Oliver Söser (v.l.) (Foto: Fuchs)
VÖCKLABRUCK. Bei der Landespreisverleihung des Wettbewerbs "Känguru der Mathematik" in Linz wurden fünf Preisträger aus Vöcklabruck geehrt. Oliver Söser (4B, Volksschule 1) löste alle Aufgaben und wurde daher Landes- und Bundessieger. Die weiteren Platzierungen: 6. Schulstufe – Matthias Starzinger (2F, BG Vöcklabruck) wurde Fünfter; 7. Schulstufe – Valentin Fuchs (3F, BRG Schloss Wagrain) belegte Platz zwei; 11. Schulstufe – Simon Breneis (7A, BRG Schloss Wagrain) wurde Landessieger und bundesweit Zweiter, Simon Hohl (7C, BG Vöcklabruck) belegte Platz fünf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.