Mathematik

Beiträge zum Thema Mathematik

6

Lokales
Mathematik beispielhaft erklärt

Aus der Idee, nur ein paar Formelzettel für seine Schüler zu verfassen, wurde ein Buch. Obwohl diese Idee, ein Mathematik-Buch zu schreiben, schon länger in Reinhard Richter, dem Betreiber des Nachhilfeinstituts "dino.bz" in Kapfenberg, schlummerte. Während des Lockdowns musste auch er sein Geschäft im Einkaufszentrum ece Kapfenberg schließen und da war die Zeit reif. Ergänzt um durchgerechnete Rechenbeispiele Mathe-Bücher gibt es zu Tausenden. Aber nicht die, die sich Reinhard Richter wünscht....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
Die Klassensprecher der Schule, Max (2A), Xavier (1B), Felix (2B), Emilian (2A) mit Direktor Johannes Poyntner.

Mathe und Technik - kein Problem für die Kids aus dem Privatgymnasium

Kurz vor dem Ende eines unerwartet herausfordernden Schuljahres kann sich das private Gymnasium und Realgymnasium Klosterneuburg über eine besondere Auszeichnung freuen: Das Bildungsminsterium hat dem pGK in Kooperation mit der Industriellenvereinigung das MINT-Gütesiegel verliehen. KLOSTERNEUBURG. Mit dem MINT-Gütesiegel werden Bildungseinrichtungen ausgezeichnet, die sowohl für Mädchen als auch für Burschen vielfältige Zugänge für begeistertes Lernen in den Fächern Mathematik, Informatik,...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
2

Schulmathe wär' zu fad
Grazer im Finale der Matheolympiade

Der Grazer Schüler Raphael Hohl tritt am Freitag, 4. Juni beim bundesweiten Finale der Matheolympiade an. Der 14-jährige Raphael Hohl kann mit Fug und Recht als Mathematik-Koryphäe bezeichnet werden. Seit Jahren ist der Schüler beim Logikwettbewerb "Känguru der Mathematik" vorne dabei, heuer hat er es zudem in das Österreich-Finale der Mathematik-Olympiade für Fortgeschrittene geschafft. Zufall ist das nicht gerade: Hohl bereitet sich akribisch auf die Wettkämpfe vor und belegt einen Übungskurs...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Patrick Greger mit Stadtamtsdirektor Gernot Zottl (der federführend beim Etablieren des Diplomlehrgangs war) und Manuel Leeb.
3

Ternitz
Der Fernunterricht aus Schülersicht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wie kommt der Qualifizierungslehrgang für Facharbeiter an? Die Bezirksblätter haben zwei Teilnehmer befragt. Patrick Greger (34) aus Köttlach arbeitet bei A1. Manuel Leeb (35) aus Grafenbach ist Dienstnehmer bei der Ölfeldtechnik. Beide haben eines gemeinsam: sie drücken gemeinsam die Schulbank und absolvieren derzeit den Qualifizierungslehrgang für Facharbeiter, der in Zusammenarbeit mit der FH Kärnten organisiert wird. Abschluss am 30. Juni Diese Aufqualifizierung ebnet...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bildungslandesrätin Daniela Winkler präsentierte mit Projektkoordinator David Wilfing „Fit4Future-Online“.

Digitales und kostenloses Lernangebot
Fit für das kommende Schuljahr

Während der Sommerferien bietet das Land Burgenland in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule digitale Lernunterstützung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik an. BURGENLAND. Im Burgenland haben Schülerinnen und Schüler der Volksschulen, Mittelschulen und AHS (Sekundarstufe I) in den Sommerferien – vom 23. August bis 3. September 2021 – die Möglichkeit, den Unterrichtsstoff des vergangenen Jahres mit fachgerechter Unterstützung und Online-Betreuung auf digitalem Weg zu...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Medaillen gab's für die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der TNMS Helfenberg bei der Lego League.

Wettbewerb
Zwei Stockerplätze für TNMS Helfenberg bei Lego League

Die Lego League fand heuer virtuell statt. Trotz der widrigen Umstände waren fünf Schülerinnen und Schüler der TNMS Helfenberg beim Wettbewerb erfolgreich. HELFENBERG. Die große Live-Veranstaltung in Linz war heuer corona-bedingt nicht möglich. Dank der digitalen Möglichkeiten konnte die Lego League aber trotzdem stattfinden – und zwar virtuell. Bei der Lego League handelt es sich um einen internationalen Forschungs- und Roboterwettbewerb, bei dem Teams von Schülern in vier anspruchsvollen...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Maximilian Stiller und Killyan Mohamed gestalteten dieses Plakat über Vierecke.
6

Mathematikunterricht in der NMS Horitschon
4 Eckpunkte, 4 Seiten und 4 Winkel

HORITSCHON. Der Mathematik-Unterricht der 2a-Klasse drehte sich im letzten Monat um das Thema „Vierecke“. Der Unterricht war so vielfältig, wie das Thema selbst – Distance Learning, Videokonferenzen, Schichtbetrieb, Flipped-Classroom, Regelbetrieb und Planarbeit. Abschließend gestalteten die Kinder in 2er Teams Plakate, anhand denen sie ihre erworbenen Kompetenzen darstellten und auch der Klasse und ihren Mathematiklehrerinnen Esther Stifter und Susanne Sulyok präsentierten.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Elisabeth Prodinger, Isabella Perner, Katharina Schlick, Julia Pertl, Sofie Jeßner und Johanna Riegler zeigten ihr Können.

Volksschule Mariapfarr
Sechs Schülerinnen in Salzburgs Top-10

Einige Schülerinnen der Volksschule Mariapfarr belegten beim salzburgweiten "Kängurutest der Mathematik" herausragende Spitzenplätze. MARIAPFARR. Einige Schülerinnen der Volksschule Mariapfarr belegten im diesjährigen Wettbewerb "Känguru der Mathematik" herausragende Platzierungen. Im Vergleich mit anderen Klassen aus Salzburg bewiesen die Schülerinnen aus dem Lungau ihr ganzes Können in der Kategorie "Felix – 1. Klasse".  Hervorragende Platzierungen Besonders herausgestochen hat Isabella...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter Weiss
Die Schüler der MS 1 Deutschlandsberg zeigten beim Wettbewerb "Känguru der Mathematik" hervorragende Leistungen.

"Känguru der Mathematik"
Eisgutscheine für Deutschlandsberger Denker und Tüftler

Ein Fixpunkt für alle Mathematikbegeisterten an der MS 1 Deutschlandsberg war auch heuer wieder der Wettbewerb „Känguru der Mathematik“. DEUTSCHLANDSBERG. Bei diesem österreichweiten Wettbewerb ist nicht nur mathematisches Können gefragt, sondern vor allem logisches Denken und kreatives Tüfteln. Schüler helfen nachhaltig mit Bienenwachstüchern Elternverein sponstert Eisgutscheine für Mathematik-TalenteDer Wettbewerb wird in zwei Kategorien ausgeführt. Der Kategorie "Benjamin" für die 5. und 6....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
2

Internationales Mathematik-Projekt an der Volksschule Stainach-Pürgg

Nach einer längeren Planungsphase wird derzeit das Projekt „International Maths Challenge“ an der Volksschule Stainach-Pürgg umgesetzt. Gemeinsam mit zwei Lehrerinnen aus Italien und Griechenland schuf Michaela Krondorfer, Lehrerin der dritten Klasse, die Voraussetzungen, sich in regelmäßigen Zeitabständen auf der Online-Plattform „e-Twinning“ untereinander zu vernetzen, um die Entwicklung dieses Projektes voranzutreiben. Der schulische Alltag wird aufgelockert und somit werden die Lernfreude...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Jürgen Maaß ist seit 1985 Forscher an der JKU in Linz.
2

ZukunftsRundschau
JKU-Forscher hat sich ganz der Mathematik verschrieben

Ein Mathematikexperte erzählt von seiner Arbeit und was er zukünftigen Wissenschaftlern rät. LICHTENBERG. Jürgen Maaß ist Forscher an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU). Er arbeitet in der Abteilung für MINT Didaktik. Der gebürtige Deutsche studierte Mathematik, Philosophie, Pädagogik und Soziologie. Nach seiner Promotion 1985 zog es Maaß nach Oberösterreich. Seither ist der Wahl-Lichtenberger an der JKU tätig. Den Wissenschaftsbereich hat er aus persönlicher Motivation eingeschlagen....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Jan Schiller ist beim Bundeswettbewerb dabei.
2

Mathematikolympiade
Schüler aus dem Vöcklabrucker-Team beim Bundeswettbewerb

Zwei Schüler des Vöcklabrucker-Teams sind auch beim Bundeswettbewerb mit von der Partie. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Heinrich Josef Gstöttner, normalerweise Lehrer am BRG Schloss Wagrain – heuer aber wegen eines Sabbatical freigestellt, bereitete auch dieses Jahr wieder eine Gruppe von Schülern auf die Mathematikolympiade vor. "Statt eines Vorbereitungskurses, der wegen des Sabbaticals in der Corona-Situation von der Bildungsdirektion untersagt wurde, gab es per Mail mathematische Häppchen für die...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Die Kurse finden jeweils Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr statt. An den einzelnen Wochentagen werden verschiedene Fächer angeboten. Jeder Teilnehmer kann bis zu zwei Kurse besuchen.

AK Tirol
Kostenlose Lernbegleitung fürs Jahreszeugnis

TIROL. Jeder, der nach den Osterferien noch Lernstoff nachholen oder vertiefen möchte, kann sich Hilfe bei der Kooperation von AK Tirol, dem Land Tirol und dem BFI holen. Die kostenlose Lernbegleitung hilft vielen beim  Endspurt hin zum Jahreszeugnis.  Wann gibt es die Lernbegleitung?Erfahrene Pädagogen unterrichten von  Dienstag 6. April bis Freitag 25. Juni Mathematik, Deutsch und Englisch. Die Kurse können in drei Modulen gebucht werden. Dabei lautet das Motto: "Lernen fürs Jahreszeugnis". ...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Hort Voitsberg erlebten die Kinder das Zahlen der "Schultüte".
5

Hort Voitsberg
Vom Fehlerteufeln und Hausmeistern

Das Präventionsteam "Schultüte" plant Seminare in der VS St. Johann. MOOSKIRCHEN. Das Präventionsteam "Schultüte" mit Sitz in Mooskirchen und Obfrau Roswitha Hafen konnte wieder ein Sponsoring von "Licht ins Dunkel" erfolgreich abschließen. Diesmal war die "Schultüte" bei den Kindern im Hort Voitsberg zu Gast. Hortpädagogin Christine Kalcher führte den Workshop "Zahlenland 1 durch. Dabei wird in zehn Einheiten in spielerischer Form ein spannender Zugang zur frühen mathematischen Bildung...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die erfolgreichen Zerspanungstechniker am bfi Köflach freuen sich.

bfi Köflach
Alle Lehrlinge in Mathematik positiv

Trotz großer Herausforderungen kann das bfi Köflach schöne Erfolge vermelden. KÖFLACH. Lockdown, Erarbeiten von Covid-19-Konzepten, Distance Learning, das prägte die letzten zwölf Monate im bfi Köflach. Die Herausforderungen konnten durch den Zusammenhalt des Teams und die hohe Motivation der Teilnehmer gut bewältigt werden.  Die Lehrabschlussprüfung für Zerspanungstechnik brachte eine hundertprozentige Erfolgsquote. Die technischen Ausbildungen wurden nach dem ersten Lockdown in Hybridform...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
1 1 3

Plat diviseur - die Teilenplatte
Gerechtes aufteilen ist möglich!

Das ewige Problem des gerechten Teilens ist gelöst Aus der Geschichte: Gerechtes teilen war schon ein biblisches Problem. Es geht um das Jordantal und Kanaan, welches auf Abraham und Lot gerecht aufgeteilt werden soll. Im Buch Mose steht, dass Abraham die Grenzen gezogen hat und Lot zwischen Jordantal und Kanaan wählen konnte. Jetzt wird es mathematisch: Wie schaut das beim Aufteilen einer Torte aus, welche auf mehrere, ja sogar oft ungerade Zahl von Personen aufgeteilt werden soll....

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
v.l.: Projektleiterin Regina Seeburger, Projektgründerin Gerda Schneeberger
2

HTL Braunau
HTL-Mentoring gewinnt IMST-Award 2020

Bei der diesjährigen Verleihung des IMST-Awards gewann das Projekt „Mentoring für HTL Schülerinnen“, das von Gerda Schneeberger, Abteilungsvorständin der HTL Braunau, initiiert wurde, den begehrten Preis in der Kategorie „Institutionsübergreifene Projekte“. Mit dem Projekt wurden bereits mehr als 140 Mädchen auf ein technisches Studium oder einen technischen Beruf vorbereitet. Der IMST-Award prämiert herausragende innovative Unterrichts- und Schulprojekte für Mathematik, Informatik,...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Petra Lanschützer aus Tulln mit ihrer Motivationstafel
1 20

120 Sekunden
Das war das 120 Sekunden "St- Pölten"-Online Casting

Mal-Events, Mathe-Apps, ein Fußball-Brettspiel, Mitfahrgelegenheits-Apps, das "Tinder" für Konsumartikel und Öko-Schallabsorber.  Beim 120 Sekunden Online-Casting St. Pölten präsentierten kreative Köpfe ihre Ideen. ST. PÖLTEN. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen zu Hause entstehen. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Auch wenn in diesem Jahr vieles...

  • St. Pölten
  • Eva Dietl-Schuller
Verzweiflung pur: Wenn Mutter die Mathe-Beispiele durchblicken sollte.
2

Schule daheim
"Wir machen das Beste daraus"

Eine Herausforderung für SchülerInnen, Eltern und für die Lehrkräfte sowieso: Homeschooling. BEZIRK KREMS. Wer die Volksschule oder die Unterstufe (Mittelschule oder Gymnasium) besucht, ist zurzeit noch unter Sicherheitsauflagen im Schulgebäude, sieht die Lehrkräfte von angesicht zu Angesicht, kann nachfragen und individuell betreut werden. OberstufenschülerInnen und alle die eine berufbildende (höhere) Schule oder dergleichen besuchen, lernen von daheim aus. Da ist es oft gar nicht so einfach,...

  • Krems
  • Simone Göls
Dr. Hans Riegel Fachpreise: FHWN zeichnet junge MINT-Talente aus: Die stolzen Sieger der diesjährigen Dr. Hans Riegel Fachpreise
2

Peraugymnasium
Villacher Schülerin erhielt renommierten "Dr. Hans Riegel Fachpreis"

Dr. Hans Riegel Fachpreise: Fachhochschule Wiener Neustadt zeichnet junge MINT-Talente aus. Unter den PreisträgerInnen scheint auch der Name einer Villacher Schülerin auf: Alexandra Eisendle vom Peraugymnasium Villach erreichte mit dem Thema „Kryptographie“ den 3. Platz der Kategorie Mathematik. WIENER NEUSTADT, VILLACH. Auch heuer machte sich die Fachhochschule Wiener Neustadt in Kooperation mit der Kaiserschild-Stiftung auf die Suche nach herausragenden vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA)...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Lehrerteam der Volksschule Preding freut sich auf ein gutes Schuljahr.
1 2

Neues aus Preding
Volksschule Preding startet gut gerüstet ins neue Schuljahr

Mit 22 Schulanfängern sowie drei neuen Lehrern startete das Team der Volksschule Preding rund um Direktorin Claudia Arzt ins neue Schuljahr. PREDING. Im normalen Schulbetrieb angekommen sind mittlerweile die Schüler sowie das Lehrerteam der Volksschule Preding. "Heuer gibt es bei uns 22 Schulanfänger, auch drei neue Lehrer sind nun mit im Team", erzählt Schulleiterin Claudia Arzt, die im Zuge dessen auch über eine gut besuchte Ganztagsschule berichtet. Digitale Plattformen auch weiterhin im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Juz-Mitarbeiter Armin Karrer, Barbara Mohl und David Schwarz mit einigen Teilnehmern

Juz Wolfsberg
Lernhilfe-Wochen vor dem Schulstart

Pünktlich zu Schulbeginn fanden die diesjährigen Juz-Lernhilfe-Wochen ihren erfolgreichen Abschluss. WOLFSBERG. Insgesamt zwölf Schüler, die derzeit im Lavanttal die Unterstufe besuchen, nahmen in den Sommerferien das kostenlose Lernangebot im Jugendkulturzentrum (Juz) Wolfsberg in Anspruch. Bereits zum achten Mal fanden heuer die Juz-Lernhilfe-Wochen statt, wo in den letzten beiden Ferienwochen die Vorbereitung auf den Schulstart anläuft. Am Vormittag wurden Schüler in den Fächern Deutsch,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Auch im neuen Schuljahr kommt Therapiehündin "Lola" von Zeit zu Zeit mit ihrer Besitzerin und Direktorin Silke Lanz mit in die Volksschule Hochburg-Ach.
1

Volksschule Hochburg-Ach
Lola hilft beim Lernen

Lola lernt mit: In der Volksschule Hochburg-Ach macht das Lernen im kommenden Schuljahr wieder tierisch Spaß. "Lola", die Hündin von Direktorin Silke Lanz, kommt wieder stundenweise in einzelne Klassen. HOCHBURG-ACH. Die Flatdoodle-Hündin "Lola" besucht auch heuer wieder einmal wöchentlich die Volksschule in Hochburg-Ach. Gemeinsam mit ihrer Besitzerin, der Direktorin der Schule, Silke Lanz, kommt sie im kommenden Schuljahr wieder in einzelne Klassen. Therapie- und SchulhundBevor es für Lola in...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Handelskai 102: Ab September sind Kinder bis drei Jahre herzlich im Kindergarten der Kinderfreunde willkommen.
2

Kinderfreunde Brigittenau
Noch freie Plätze im Kindergarten am Handelskai 102

Aufgepasst: Im Kindergarten am Handelskai 102 gibt es noch freie Plätze. Ab September sind alle Kinder bis drei Jahre bei den Wiener Kinderfreunden willkommen. BRIGITTENAU. Sind Sie auf der Suche nach einem Kindergarten? Am Handelskai 102 gibt es noch freie Plätze. Am Brigittenauer Standort der Wiener Kinderfreunde sind alle Kinder bis drei Jahre herzlich willkommen. Mathematik, Naturwissenschaft und TechnikIm Mittelpunkt stehen das Forschen und Entdecken in den Bereichen Mathematik,...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Wissbegierige Kinder werden zum Ferienprogramm eingeladen.
  • 23. August 2021 um 08:30
  • Handelsakademie
  • St. Johann

MINT-Ferienbetreuung

9 Wochen Ferien können sich für wissbegierige Kinder und Jugendliche sehr lang anfühlen. Die HAK St. Johann hat sich deswegen etwas ganz besonderes einfallen lassen und veranstaltet heuer in den Sommerferien die Mint-Ferienbetreuung.  PONGAU. Von Montag, 23. August, bis Freitag, 10. September, werden in der Handelsakademie in St. Johann die MINT-Kurse veranstaltet. Die Kurse finden immer von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr statt und beinhalten alles zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.