12.04.2016, 11:36 Uhr

Präsidium des Bundesrats zu Gast in Thaya

Eduard Köck, Vizepräs. Ingrid Winkler, Präs. Josef Saller
THAYA. Der Präsident des Bundesrates Josef Saller und die Vizepräsidentin Ingrid Winkler waren zu Besuch bei Bezirksparteiobmann Bundesrat Eduard Köck in der Marktgemeinde Thaya. Nach der Besichtigung der zahlreichen Gemeindeinstitutionen, gab es eine rege Diskussion zur Entwicklung der Region im oberen Waldviertel. Bundesrat Köck appellierte an beide Präsidenten, sich für die Entwicklung im ländlichen Raum einzusetzen, damit diese Regionen wieder Anschluss an eine positive Entwicklung finden.

Bundesrat Köck freut sich über das Ergebnis der Besprechung: die beiden Präsidenten sagten ihm zu, eine Enquete zur ländlichen Entwicklung zu veranstalten, wo Themen der laufenden Zentralisierung und der möglichen Gegensteuerung aufgegriffen werden sollen. Ganz nach dem Vorbild des neuen bayrischen Staatsministeriums für Finanzen, Landesentwicklung und Heimat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.