15.03.2016, 09:34 Uhr

Ehrung verdienter Musikkapellen

von links: Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Präsident des OÖ Blasmusikverbandes Kons. Prof. Mag. Josef Lemmerer, Kapellmeisterin Katrin Wieser M.A., Kassierin Martina Hipfl, Obmann des MV Pichl bei Wels Peter Keuschnigg, Kapellmeisterin Juliane Seemann B.A., Stabführer Gerold Harrer, Bezirksobmann Franz Mallinger, Bürgermeister Johann Doppelbauer (Foto: Land Oberösterreich)
Eine kleine Abordnung des MV Pichl bei Wels und Bürgermeister Johann Doppelbauer machten sich am Freitag, 11. März 2016, auf den Weg nach Linz, wo ihnen im feierlichen Rahmen von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer eine Auszeichnung für 5 Jahre ununterbrochene Teilnahme an Musik- und Marschwertungen überreicht wurde.

Im Steinernen Saal des Landhauses wurden 26 Kapellen aus ganz Oberösterreich ausgezeichnet. Der MV Pichl bei Wels war eine der zwei Kapellen die aus dem Bezirk Wels-Land vertreten waren. Dem Musikverein wurde diese Auszeichnung bereits zum vierten Mal in Folge vom Land Oberösterreich überreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.