03.06.2016, 20:03 Uhr

Unsere Feuerwehren im Bewerbswettkampf

Beim Landesleistungsbewerb geht es voll zur Sache –und am Samstag wartet noch dazu der Fire Cup!

In St. Anton am Arlberg hat der 54. Landesfeuerwehrleistungsbewerb begonnen – am Samstag geht's weiter!

ST. ANTON/TIROL. Pünktlich um 15 Uhr eröffnete Landes-Feuerwehrkommandant LBD Ing. Peter Hölzl den 54. Landesfeuerwehrleistungsbewerb – und fast auf die Sekunde genau setzten Regen und böiger Wind ein. Natürlich zeigten sich sowohl die Feuerwehrmitglieder, die Bewerter und auch die Musikkapelle gegen das Wetter gerüstet, einzig das Hissen der Bewerbsfahne wurde zu einem kleinen Abenteuer! LFK Peter Hölzl und der St. Antoner Bürgermeister Helmut Mall hielten sich in ihren Ansprachen kurz, begrüßten aber sowohl die Aktiven als auch die vielen Ehrengäste umso herzlicher.
Als dann die ersten Bewerbsgruppen auf die Bahn gingen, besserte sich das Wetter und den Zuschauern wurde in bewährter Manier einiges geboten.

Fortsetzung am Samstag

Am Samstag geht es gleich am Morgen weiter – der Bewerbstag bringt zahlreiche Höhepunkte!

Das weitere Programm:

Samstag, 4. Juni 2016:
8 Uhr: Fortführung des Bewerbs
15 Uhr: Beginn Fire Cup (Sportplatz) und Auftritt "Arlberg Buam" (Festzelt)
18.30 Uhr: Einmarsch der Bewerbsgruppen
19 Uhr: Schlussveranstaltung am Bewerbsplatz mit Siegerehrung; anschließend Einholung der Bewerbsfahne und Übergabe
20.30 Uhr: "Gina und Rockaholix-Buam" im Festzelt

Die Bewerbe finden am Sportplatz St. Anton (unmittelbar neben der Landesstraße) statt. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch das Festzelt!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.