10.06.2016, 23:15 Uhr

Frankreich mit Problemen zum knappen Sieg!

Der beste Mann am Platz hat das Eröffnungsspiel entschieden: Dimitri Payet leistete den Assist zur Führung und sorgte mit einem Traumtor für den Sieg! (Foto: GEPA)

2:1 gegen Rumänien – Siegtreffer erst in der Schlussphase!

Das war knapp: Gastgeber Frankreich ist im Auftaktspiel der EURO knapp an einer Enttäuschung – Blamage wäre zuviel gesagt – vorbeigeschrammt! Die Franzosen hatten bereits in der Anfangsphase bei einer Riesenchance der Rumänen Riesenglück – wenig später dann auch Pech, als Griezmann an die Stange köpfelte.
Die Führung für die Franzosen fiel in der 58, Minute durch Giroud – das Blatt schien sich zu wenden. Dann gab es Elfmeteralarm im Franosen-Strafraum – 1:1 und großes Zittern bei den Gastgebern.
Erst in der 88. Minute erlöste mit Dimitri Payet die Grande Nation – er zog aus 20 Metern ab und haute das Leder ins Kreuzeck: Ein Traumtor, das den Franzosen doch noch einen schönen Abend bescherte!

Die Spiele vom Samstag:


GRUPPE A:
15 Uhr: Albanien – Schweiz
Unser Tipp: 1:1

GRUPPE B:
18 UHR: Wales – Slowakei
Unser Tipp: 0:1

GRUPPE B:
21 Uhr: England – Russland
Unser Tipp: 3:2
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.