Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Juli 2018

106Bilder

Der Juli war eine reine Fundgrube an tollen Aufnahmen. So viele schöne Eindrücke wie diesen Monat hatten wir schon lange nicht mehr.

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten:

Mark Klenk, Brigitte Link, Renate Blatterer, Ernst Plank, Alois Fischer, Georg Viertbauer, Rena Artner, Karl B., Lucia Trözmüller, Caroline S., Poldi Lembcke, Uschi R., Alois Fischer, Karl B., Barbara Moser, Elisabeth Anna Waldmann, Josef Samuel, Walter Maderbacher, Edith S., Richard Cieslar, Helmut Gring, Christa Posch, Grete G., Silvia Mayer, Ottilie Ebner, Gerti Navratil, Lieselotte Fleck, Tomislav Josipovic, Gert Tietz, Helmut A. Kurz, Heinrich Moser, Susanne Ittner, Fritz Wallner, Heidi Michal, Ewa Erlacher, Anton Simon, Alina-Magdalena Kühnlein, Mario Garlant, Maximilian Klaus, Silvia Turek, Sylvia S., Hannelore Zibar,Werner Lahner, Elisabeth Pillendorfer, Daiana Silvestri, Franz Rober Krcal, Alfred Kafka, Karl Hailer, Alois Merl, Brigit Schmit, Renate Kartalis, Alfred Setik, Caroline S., Renate Krska, Gabriele Hovezak, Klara Belicka, Christopher Althuber, Verena Kreuzer, Stella Witt und Johann Aigner.

Die bz-Wiener Bezirkszeitung auf Instagram
Schaut doch auch mal bei unserem Instagram Account vorbei, dort teilen wir die schönsten Schnappschüsse aus der Community.

Besuchen Sie auch unsere Themenseite:

Ausflugsziele in und um Wien

Unsere Regionauten lassen Sie mit wunderschönen Bildern und Erlebnisberichten an ihren Ausflügen teilhaben!

Weitere Schnappschussgalerien ...
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Jänner 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017

Auch wenn es sich um Häuser und viel Beton handelt zaubert so eine Spiegelung einen romantischen Anblick ...
1
Vielen herzlichen Dank für euren Besuch, eure GM und eure netten Kommentare !!!
10
Urlaubsfeeling
Die Wegwarte ist eine der wenigen Heilpflanzen gegen Milzleiden. Als Heilkraut wird sie zudem zur Ausleitung von Giften, bei Augenleiden und zur Stärkung von Leber und Galle eingesetzt. Als Nahrungsmittel dienen sowohl ihre Blätter und Blüten als auch die stark inulinhaltige Wurzel. Hilft bei  Appetitlosigkeit, Augenentzündung, Ekzeme, Erkrankungen der Galle, Erkrankungen der Leber, Erkrankungen der Milz, Gicht, Probleme der Bauchspeicheldrüse, Rheuma, Stoffwechselstörungen
Kleiner Bock versteckt im hohen Gras
Der Nachwuchs ist auch schon alleine unterwegs
Immer wieder schön
2
Oh wie das duftet!
Durchblick
Vollmond über Stephansdom
Gewidmet den Ukrainischen Kosaken den Mitbefreiern von Wien 1683
2
Das vom Hofsekretär Franz Segenschmid konzipierte und 1882 von „Ignaz Gridls k. k. Eisenconstruktions-Werkstätte, Schlosserei und Brückenbau-Anstalt Wien" ausgeführte Glashaus (110 Meter lang, 28 Meter breit, 30 Meter hoch) ist als Eisenkonstruktion mit doppelten Glaswänden eine bemerkenswerte Schöpfung früher Ingenieurskunst und eines der größten Glashäuser Europas. Als die Konstruktion immer stärkere Altersschäden aufwies, wurde das Palmenhaus 1976 gesperrt und (1986-1990) Generalsaniert.
1
1
03.07.2018 Faszination Sonnenuntergang
2
03.07.2017 Stand up in der Dämmerung
3
die Königin der Nacht im Garten meiner Schwester
U.a. Hauptsitz des österreichischen Bundesministeriums für Landesverteidigung. Weiters befinden sich hier der Stützpunkt der Sondereinheit WEGA, der Stützpunkt Wien des Einsatzkommandos Cobra und der Bereitschaftseinheit (BE) sowie die Landesverkehrsabteilung (LVA) der Landespolizeidirektion Wien (LPD).  - Einst war hier das Verkehrsamt untergebracht. Manche können sich sicher noch an ihre Führerscheinprüfung erinnern, die in den Räumen dieses Gebäudes stattgefunden hat.
7
Färben sich schon um...
Blick auf das Naturhistorische Museum
Heute wenig Sonne und daher auch keine Bienen????
1
Ötscherlandexpress, Museumsbahn entlang der Bergstrecke der Ybbstalbahn. Foto Juni 2012
Wer hat da die Uhr zurückgedreht??
zum ersten Mal diesen seltsamen Falter gesehen
2
1
2
2
2
3
Isodontia mexicana - Stahlblauer Grillenjäger, zählt zu den Hautflüglern, sowie Familie der Grabwespen und ist im Hoch - bzw. Spätsommer anzutreffen. Seine wichtigste Beute sind Grillen und Heuschrecken.
Der Dukatenfeuerfalter zählt zur Familie der Bläulinge und fliegt von Juni bis September. Die Raupen leben auf Ampferarten. Die weibchen unterscheiden sich dadurch, dass ihre leuchtendes orange durch etliche dunkle Flecken bedeckt ist, die die Männchen fehlen.
Nachdem der Trubel in der Stadt für uns zu viel wurde, ergriffen wir die Flucht in Richtung Donau. Dabei hatten wir einen schönen Ausblick zu Stift Göttweig.
Lustig unterm Schaukelstuhl
Vollbild empfohlen!
1
Doppelt  hält besser. LG Renate
Passionsblume rot
Passionsblume in Oberlaa
1
Wird die Telefonnummer vor oder nach der Getränkewahl eingegeben? ;-)
... ein traumhafter Tag am "Grünen See" ...
Znaimer Altstadt ( bitte Vollbild )
Hibiskusblüte……. übern Zaun g'schaut
1
2
Coole Stimmung nach dem gestrigen über Wien ziehenden Gewitter ... Alte Donau - Birnersteig
4
Verlauf der Finsternis für den 28.7.2018
 19:13 Beginn der Finsternis (unsichtbar)
 20:24 Partielle Verfinsterung (unsichtbar)
 20:30 Mondaufgang
 20:38 Sonnenuntergang
 21:09 Marsaufgang
 21:24 Vollmond
 21:30 Beginnn der Totalität
 22:21 Maximale Verfinsterung
 23:13 Hauptphase endet
 23:39 Ekliptikale Konjunktion Mond — Mars
 00:19 Ende der partiellen Verfinsterung
 01:30 Ende der Finsternis
ganz von alleine hat sich diese " lebendige Schmetterlingsbrosche" auf meiner Schulter niedergelassen - musste ich einfach festhalten :-)
4
Da waren die Pflanzen noch relativ klein.
2
Blutmond in Favoriten um 23:22
1
Mehr Bilder anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen