So feiert die Feuerwache Am Hof das Weihnachtsfest

Für Oberfeuerwehrmann Herbert Kurzreiter ist sein Dienst am 24. Dezember "Weinachten mit der Feuerwehrfamilie"
2Bilder
  • Für Oberfeuerwehrmann Herbert Kurzreiter ist sein Dienst am 24. Dezember "Weinachten mit der Feuerwehrfamilie"
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

INNERE STADT. Herbert Kurzreiter (31) ist seit neun Jahren bei der Feuerwehr und seit sechs Jahren in der Wiener Hauptfeuerwache Am Hof stationiert. "Die Kollegen sind für mich eine Art zweite Familie, nicht nur zu Weihnachten", so der gebürtige Weinviertler aus Retz.

Bereits nach drei Dienstmonaten versah er erstmals am Heiligen Abend seinen Dienst. Daran erinnert er sich gerne: "Die jungen Kollegen sind am 24. Dezember traditionell zum Weihnachtsliedersingen eingeteilt, natürlich auch ich. Irgendwie bricht dann ganz schnell das Eis, alle anderen singen mit und man kommt ganz automatisch in Weihnachtsstimmung."

Außerdem kochen die Feuerwehrleute selbst, Am Hof sind das zu Weihnachten rund 100 Feuerwehrmänner und -frauen. Und natürlich ist der Aufenthaltsraum festlich geschmückt. "Wir haben immer eine gute Zeit miteinander."

Natürlich müssen die üblichen Wartungs-, Vorbereitungs- und Kontrollarbeiten gemacht werden. "Aber am Heiligen Abend wird es etwas ruhiger als an anderen Tagen", sagt Kurzreiter.

Für Oberfeuerwehrmann Herbert Kurzreiter ist sein Dienst am 24. Dezember "Weinachten mit der Feuerwehrfamilie"
Auch zu Weihnachten im "normalen" 24-Stunden-Einsatz: Oberfeuerwehrmann Herbert Kurzreiter

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen