27.10.2017, 16:02 Uhr

Info.: Alsergrund: Rundgang durch Votivkirche am Samstag

Wien: Votivkirche | Alsergrund: Rundgang durch Votivkirche am Samstag

Petra Leban ist ehrenamtliche Bezirkshistorikerin und wirkt als Leiterin des Bezirksmuseums Simmering. Überdies ist die geschätzte Volksbildnerin auf Einladung des Vereines „Rhythmus und Kultur“ mitunter im 9. Bezirk tätig: Am Samstag, 28. Oktober, führt Leban wieder einmal durch die Votivkirche. Beginn des Rundganges ist um 11.00 Uhr beim Haupteingang des Gotteshauses (9., Rooseveltplatz 8). Für die Teilnahme an der Tour sind 9 Euro zu entrichten. Auskunft und Anmeldung: Telefon 0676/81 18 25 411.
Die aufschlussreiche Besichtigung dauert rund 1,5 Stunden. Wer das Führungsentgelt bezahlt, darf kostenlos in das „Dommuseum“ eintreten. Der Verein „Rhythmus und Kultur“ kooperiert bei den monatlichen Führungen mit der Kirche. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit einer Mixtur aus „Geschichte und G‘schichterln“. Zu den wichtigsten Stationen bei der Exkursion gehören die Tumba von Graf Niklas Salm und der „Antwerpener Passionsaltar“. Petra Leban erzählt über die Fenster-Abbildungen im „Kosmopolitischen Gotteshaus“ und weist auf die Verbindung eines überlieferten Spottliedes mit dem Sakralbau hin. Das Publikum kann bei der Führung, so Leban, „die Spiritualität im Kirchenraum erleben“. Infos per E-Mail: bm1110@bezirksmuseum.at.
Allgemeine Informationen:
Votivkirche:
www.votivkirche.at
Bezirksmuseum Simmering:
www.bezirksmuseum.at
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
102.408
Heinrich Moser aus Ottakring | 27.10.2017 | 16:39   Melden
31.430
Renate Blatterer aus Favoriten | 27.10.2017 | 17:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.