Rundgang

Beiträge zum Thema Rundgang

Paul Sonnleitner (r.) und Thomas Winkler übergaben den Preis in der Kategorie Tourismus an Max Homolka.
7

Regionalitätspreis 2021
Via Lauriacum aus Enns gewinnt in der Kategorie Tourismus

Via Lauriacum – der digitale Römer-Rundweg bringt Nutzer interaktiv durch Enns. ENNS. Die älteste Stadt Österreichs per App erleben: Via Lauriacum – der digitale Römer-Rundweg bringt Nutzer interaktiv durch Enns. Mit Hilfe von Augmented Reality, Time-Lapse-Aufnahmen und 3D-Animationen ist es einer der modernsten Rundwege Österreichs. Durch Informationstafeln und multimediale Elemente bei den Stationen entlang der Strecke werden Besucher über das römische Legionslager informiert. Ergänzung zur...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Freuen sich bereits auf den Art Walk in Währing: Momo Höflinger, Franz Gager, und Mike Blumentopf (von links).
2

45 Locations
Währinger Kunstszene lädt zum 8. Artwalk

Am 25. und 26. September geben rund 70 Künstler an 45 Orten in Währing Einblicke in ihr großes Können. WIEN/WÄHRING. Bereits zum achten Mal findet heuer der artwalk18 durch den 18ten statt. Dies ist ein Kunstspaziergang durch offene Ateliers, Galerien und spannende Locations im Bezirk. Er soll die vielfältigen Eindrücke quer durch alle Genres im Bezirk abbilden. Dies war einst die Vorgabe des Gründers Rainer Neumüller, der vor drei Jahren bei einem Unfall viel zu früh verstorben ist. Sein Erbe...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Die Sommer-Neuzugänge der SV Guntamatic Ried waren zu Gast beim Namenssponsor in Peuerbach: Milos Jovicic, Tin Plavotic, Philipp Pomer und Seifedin Chabbi (v. l.).
10

Langjährige Partner
SV Ried-Kicker besuchten Guntamatic in Peuerbach

Seit einigen Jahren ist Guntamatic aus Peuerbach nicht nur langjähriger Partner der SV Ried, sondern auch Namenssponsor des Bundesligisten aus dem Innviertel. Kürzlich besuchten die Sommer-Neuzugänge der SVR das Werk in Peuerbach und konnten sich ein Bild von einem der führenden Hersteller von Pellets-, Stückholz- und Hackschnitzel-Heizungen in Europa machen. PEUERBACH. Die Kicker der SV Guntamatic Ried nutzten die Länderspielpause im September für einen Besuch bei Partner und Namenssponsor...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Lydia Weiß führte uns durch die sieben Mühlen in Pfarrwerfen.
Video 11

(Geheim-)tipp Sehenswürdigkeit
Durch sieben Mühlen musst du gehen

Diese Woche ist unser Geheimtipp mitten in der Pongauer Gemeinde Pfarrwerfen gelegen. Die 7 Mühlen liegen direkt im Ortskern und laden zu einem netten Ausflug mit technischen und geschichtlichen Mehrwert ein. PFARRWERFEN. Entlang des Mühlbachls in Pfarrwerfen findet man sieben kleine Mühlen die jeweils aus nur einem Raum bestehen. Mit den sogenannten "Gmachlmühlen" nutzten sieben Bauern den steilen Bachlauf optimal aus. Man spaziert gemütlich den Bach entlang und lernt bei jeder Mühle etwas...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
253

In der Natur
So schön kann die Natur sein wenn man mit offenen Augen Spazieren geht

Einen sehr schönen Ausflug machten die Pensonisten von Frohnleiten nach Gosau wo sie den Dachstein West besuchten, Die Gosaukammbahn eröffnet Wanderern,Sportlern,und Spaziergängern alpine Weiten. dort wo das Salzkammergut am schönsten ist. Der Rundgang um den See Dauert Ca 2 Stunden. Dieser leichte Spaziergang ist auch für Kinder zu Fuß geeignet und garantiert nicht Langweilig.Bequem auf dir Berge Von Gosausee entschwebt die Gondel in der bizarren Felsspitzen des Groskammes und bringt sie in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • August Kaefer
Die Kaiserau kann nun bei einem geführten Rundgang erkundet werden.

Flora und Fauna der Kaiserau bei einem geführten Rundgang kennenlernen

Das Benediktinerstift Admont erweitert sein Angebot: Gäste haben ab nun die Möglichkeit, jeden Freitag bei einem geführten Rundgang spannende Geschichten über die Kaiserau und die umliegende Region zu erfahren. Die Kaiserau ist ein Gesamterlebnis für Jung und Alt der besonderen Art: in der kalten Jahreszeit bekannt für Wintersportaktivitäten wie Skifahren, Rodeln oder Schneeschuhwandern, im Sommer als Wanderparadies. Doch nicht nur touristisch ist die Kaiserau mit ihren Angeboten attraktiv: Die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Grazer Gemeinderäte beteiligten sich an dem von Kulturstadtrat Günter Riegler (5. v.l.) organisierten Rundgang.

Grazer Gemeinderat
Parteiübergreifender Kultur-Rundgang

Grazer Gemeinderat auf Kulturtour: Auf reges Interesse stieß kürzlich ein Rundgang durch die Kulturjahr-Ausstellungen, der von Stadtrat Günter Riegler für den Gemeinderat organisiert wurde. Gestartet wurde beim Mobilen Bethaus direkt vor dem Rathaus. Von hier aus ging es zum Klima-Kulturpavillon sowie zur Schau "Urban Cyborgs". Beendet wurde der Rundgang in der Ausstellung „Gemeinsam Glauben. Gemeinsam Leben“. Unter den Teilnehmern waren Stadträtin Judith Schwentner sowie die Gemeinderäte Sahar...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Interessante Einblicke in ihre Arbeit als Vergolderin und Restauratorin gab Maria Birbamer-Zott den Besuchern bei der ersten Ausgabe der neuen Veranstaltungsreihe “Netzwerk Handwerk Tour & Talk”.
3

Initiative
Netzwerk Handwerk startete "Tour & Talk" in Söll

"Gold & Silber" – Netzwerk Handwerk begann neues Format mit Vergolderin Maria Birbamer-Zott. SÖLL. Es ist ein neues Format, um das es sich bei der Initiative Netzwerk Handwerk nun dreht. "Handwerk Tour & Talk” soll Handwerk aus unterschiedlichen Perspektiven erlebbar machen. Zudem richtet es sich an alle am Handwerk interessierten Menschen – Einheimische ebenso wie Urlaube. Die erste Ausgabe der neuen Reihe „Netzwerk Handwerk Tour & Talk“ ging vor kurzem bereits in Söll über die Bühne....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Fremdenführerin Susanna Oberforcher begibt sich im historischen Kostüm auf einen Rundgang durch Währing.
2

Susanna Oberforcher
Historische Sommertour durch Währing

Zu einem theatralen Spaziergang auf den Spuren von Auguste Fickert (1856 bis 1910) lädt die Wirtschaftskammer ein. WIEN/WÄHRING. Fremdenführerin Susanna Oberforcher begibt sich dabei im historischen Kostüm auf die Spuren der streitbaren Lehrerin. Treffpunkt ist am 18. Juli um 17 Uhr im Klose-Hof in der Werkmanngasse 2. Die Kosten betragen 34 Euro, die Zahl der Teilnehmer ist auf 20 begrenzt. Eine Anmeldung unter www.geschichtespaziert.at ist unbedingt erforderlich.

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Die familienfreundliche Rundtour dauert 2 Stunde.

Eggenburger Stadtführung
Kräuterwanderung durch die Geschichte

EGGENBURG. Die Führung „Zauberhafte und heilende Kräuter entlang der mittelalterlichen Stadtmauer“ startet am Sonntag, den 11. Juli um 10 Uhr und um 14 Uhr beim Krahuletz-Museum Eggenburg. Dr. Franz Stürmer, Biologe, Kräuterexperte und Ausbilder von Stadtmauerführer*innen, erzählt von Kräutern, die im Mittelalter Nahrungs- und Heilmittel waren, zum Färben oder zur Textilherstellung dienten oder sogar als Mord- und Hinrichtungsmittel gebraucht wurden. Preis p. P.: 20 € inkl. Teeverkostung und...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper
Die Kreischberg-Talstation wird völlig erneuert.
2 Video 25

Kreischberg
Hochbetrieb auf vier Baustellen

Ein abenteuerlicher Besuch auf der Großbaustelle für die neue 10er-Gondelbahn. KREISCHBERG. Im Prinzip sind es gleich vier Baustellen in einer - und diese verteilen sich über knapp vier Kilometer. Der Bau der neuen 10er-Gondelbahn am Kreischberg erweist sich als logistische Meisterleistung. Gearbeitet wird gleichzeitig an Tal-, Mittel- und Bergstation sowie an der rund vier Kilometer langen Strecke dazwischen, die bis Dezember alles verbinden soll. Früher Start "Die Arbeiten laufen sehr gut -...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Frohnleiten bei Graz
28 12 51

Ein Spaziergang durch Frohnleiten bei Graz, mit den Regionauten/innen!

Frohnleiten liegt direkt an der Mur und hat rund 6.700 Einwohner. Ab Graz fährt man ungefähr 30 Kilometer in Richtung Norden. Frohnleiten, verfügt über 700 Jahre geschichtlichen Hintergrund und zahlreiche Sehenswürdigkeiten belegen diese historische Geschichte. Ein Spaziergang durch Frohnleiten um die Murbrücke, die Katharinenkirche, die Maria-Himmelfahrts-Kirche, die Mariensäule, das Seilerhäusl, den Tratschweiber-Brunnen, das Leobnertor, das Bezirksgericht, das Kurhaus, die alte Wehrmauer,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Marie O.
Der Hochbehälter Rollmühle fasst 1.000 Kubikmeter Wasser. Eines von vielen Elementen der komplexen Telfer Trinkwasserversorgung.

Führung und Verlosung
Telfer Wasserwelten geben wieder Einblicke

TELFS. Zum Trinkwassertag wird eine Führung zu Quellen, Hochbehältern und weiteren Einrichtungen der zertifizierten Wassergemeinde für eine Familie verlost. Außerdem gibt es drei „Soda Stream“ aus dem von den GemeindeWerken Telfs betriebenen Elektrofachgeschäft Red Zac zu gewinnen. Rundgang wieder möglichIn Corona-Zeiten ist es unmöglich, Führungen durchzuführen, obwohl es dafür immer wieder Interessenten gibt. „Jetzt wollen wir wenigstens einer Familie einen solchen Rundgang ermöglichen“, sagt...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Sabine Krenn, Leiterin Stadtmuseum und Helmut Pekler, Kulturreferent
2

Stadtmuseum Kapfenberg
Neueröffnung nach Umgestaltung

Seit 1. Juni hat das Stadtmuseum Kapfenberg – nach einer umfassenden Modernisierung – wieder geöffnet. Das Stadtmuseum Kapfenberg lud am vergangene Dienstag zum Tag der offenen Tür. Grund dafür war die Wiedereröffnung nach einer umfassenden Modernisierung in den letzten Monaten. Jetzt wurde zu einem spannenden Rundgang geladen. Seinen Ursprung hat das Museum im Höhlenmuseum, welches in den 1920er Jahren gegründet wurde, um die archäologischen Funde aus der Rettenwandhöhle zu zeigen. Im Laufe...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bgm. Franz Feirer, Betriebsdirektor Manfred Pölzl und Bgm. Bernd Osprian eröffneten den Demenz-Gang.
Video 4

Demenz-Gang wurde eröffnet
Bezirkspflege- und Seniorenheim als Vorreiter (+Video)

Der Demenz-Gang im Bezirkspflege- und Seniorenheim ist seit heute (1. Juni) für die Bewohner begehbar. VOITSBERG. Vor einigen Jahren richtete das Bezirkspflege- und Seniorenheim Voitsberg eine besondere Station für demenzkranke Personen ein. Die Demenz ist eine der häufigsten Erkrankungen und Begleiterscheinungen im Alter - dabei können die Betroffenen nicht mehr selbständig handeln und sind auf ständige Pflege und Betreuung angewiesen. "Um diesen Personen aber einen Freiraum zu schaffen und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Netter Empfang im Eingangsbereich.
1 56

Raiffeisenbank Zirbenland
Gebündelte Kräfte in Judenburg

Nach Fusion mit Hypo Judenburg sind jetzt beide Standorte zusammengewachsen. JUDENBURG. Eigentlich zieht man bereits vor der Hochzeit fix zusammen. Bei der Raiffeisenbank Zirbenland war das etwas anders. Die Übernahme der Judenburg-Filiale der Hypo Steiermark fand bereits am 1. Jänner statt. Die Zusammenführung am Standort der Raiffeisenbank wurde allerdings erst jetzt vollzogen. Mit 30. April befinden sich alle Mitarbeiter am Hauptplatz 12. Adaptiert "Es ist eigentlich keine Fusion im...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Wolkersdorfer „Highlights“ als Audio-Rundgang

WOLKERSDORF. Der herkömmliche Stadtführer wurde durch ein neues Angebot ergänzt: ab sofort ist es bequem möglich, entweder von zu Hause aus oder bei einem Rundgang durch die Stadt interessante Infos rund um die Geschichte der Stadt und ihre wichtigsten Gebäude und Plätze abzurufen. Was Sie dafür brauchen? Einfach nur Ihr Smartphone: auf play drücken und loshören! Insgesamt sind es 7 geschichtsträchtige Standorte, eine Erweiterung ist in Vorbereitung: Alter Markt und Kellergasse, Bahnhof,...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Ein Rundgang durch den zukünftigen Bahnhof Weststeiermark
Video

Video
Nächster Halt: Bahnhof Weststeiermark

Die baulichen Fortschritte am Bahnhof Weststeiermark sind in Groß St. Florian nicht zu übersehen. Wie sieht der zukünftige Koralmbahnhof von innen aus? Und was soll er ab 2025 können? Wir haben uns genauer umgesehen: ein erster Einblick in den Bahnhof Weststeiermark, den größten Bahnhof, der für die Koralmbahn neu gebaut wird. Mehr über den zukünftigen Koralmbahnhof in Groß St. Florian: Bahnhof Weststeiermark: Halbzeit am größten neuen Koralmbahnhof Rund um die Koralmbahn: Potenziale ausreizen,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das Salzburger Landestheater öffnet seine Pforten und bietet bei einem Rundgang Einblicke in die Geschichte.
Aktion

Theaterluft schnuppern
Auf den Spuren des Salzburger Landestheaters

Das Landestheater Salzburg zeigt seine Geschichte in einer neuen Ausstellung mit über 20 Schautafeln. SALZBURG. Einen Blick hinter die Kulissen seiner knapp 400-jährigen Geschichte will das Salzburger Landestheater ab vierten März gewähren. Anlass dafür ist die Neuproduktion von Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Zauberflöte“, die am fünften März ihre digitale Premiere feiert. Unter dem Titel „Theatre Magic in a Magic Theatre“ weist eine Ausstellung mit mehr als 20 Schautafeln den Weg durch das Haus...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Marc Zeiringer (Co-Geschäftsführer und technischer Leiter bei „Weitblick“) fotografierte mit seiner 3D-Scan-Kamera den Campus Wieselburg.

Start-up: Weitblick
Der Campus Wieselburg ist nun online erkundbar

Mit ihrem Start-up „Weitblick“ bieten Jakob Rodlauer und Marc Zeiringer 3D-Scans von Gebäuden an. So ist es möglich durch ein Haus zu wandern, ohne es tatsächlich zu betreten. Die Idee dazu hatten die beiden am Campus Wieselburg der Fachhochschule Wiener Neustadt. Um den Karriere-Kreis zu schließen, produzieren sie nun auch hier eine 360-Grad-Tour der Hörsäle und Labore. WIESELBURG. „Uns war es besonders wichtig, eine Tour von ‚unserem‘ Campus zu erstellen“, sagt Jakob Rodlauer, der hier gerade...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Hubert Scheibl, Vienna Accumulation, 120 x100cm,2018-19,Öl auf Leinwand

Wiedereröffnung Galerie Rhomberg
"Farout" von Hubert Scheibl

INNSBRUCK. In der Galerie Rhomberg wurden die letzten Tage intensiv dazu genutzt, um die Galerieräume wieder aufzufrischen. Die Ausstellung Farout von Hubert Scheibl hat dann wieder ab Dienstag, 16.02.2021 für Interessierte geöffnet. „Falls Sie noch nicht die Chance hatten die tolle Ausstellung des Wiener Künstlers zu sehen, haben Sie noch bis 5. März 2021 Zeit bei uns vorbeizuschauen. Natürlich unter Einhaltung aller aktuellen Maßnahmen. Sie können auch gerne den virtuellen Durchgang durch die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse beschäftigten sich im Rahmen einer Exkursion mit dem Thema „Das Haus aus Strohballen“.
6

Das tut sich an der HLBLA St. Florian
Digitaler Schulrundgang, Hausbau in zwei Tagen und mehr

Ein erfolgreiches, spannendes und interessantes Jahr: Die HLBLA St. Florian blickt zurück und voraus ST. FLORIAN. Das Jahr 2020 ist passé, ein Jahr, welches bezogen auf den Schulunterricht vor allem mit Corona und Distance-Learning assoziiert wird. Dass sich in diesem (Online-)Jahr dennoch viel Interessantes getan hat, zeigen die Aktivitäten der HLBLA St. Florian. Neue Schulwebsite Zu Beginn des Schuljahres 2020/21 erschien die Höhere Landwirtschaftliche Bundeslehranstalt St. Florian im neuen...

  • Enns
  • Ulrike Plank

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 21. September 2021 um 21:00
  • Schloss Pragstein
  • Mauthausen

Vollmond-Roas mit dem Nachtwächter

Ein Rundgang durch das historische Zentrum von Mauthausen mit dem Nachtwächter ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. Erst recht, wenn man ihn in einer Vollmondnacht bei seiner Runde durch romantische Gässchen, über alten Stiegen, zu interessanten Plätzen begleitet. Unter dem Motto „aus Geschichten wird Geschichte“ erzählt der Nachtwächter dabei über die 1000-jährige Vergangenheit und Entwicklung des alten Handelsortes an der Donau. Genießen Sie einen interessanten und stimmungsvollen Abend....

  • Perg
  • Verena Achleitner
  • 22. September 2021 um 17:00
  • Schloßpl. 1
  • Bad Vöslau

Bad Vöslauer Stadterlebnisse: Der tote Mann im Teich – Ein launiger Stadtrundgang auf den Spuren der Grafen Fries

Der tote Mann im Teich – Ein launiger Stadtrundgang auf den Spuren der Grafen Fries Mittwoch, 22 September von 17-19.30 Uhr Sonntag, 26. September von 15-17.30 Uhr Wohl kaum eine Familie hatte mehr Einfluss auf und in Bad Vöslau als die Familie der Grafen Fries. Wer waren sie; was haben sie in Bad Vöslau be- und erwirkt und welche Mythen ranken sich um diese Familie? Johann I. Graf von Fries höchstpersönlich geleitet Sie durch die Kurstadt und genehmigt sich mit Ihnen auch die ein oder andere...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.