Badener Pianistin erfolgreich

Die 18-jährige Dorothy Khadem-Missagh wurde am 7. Juli in Lleida (Spanien) mit dem 2. Preis des bedeutendten Klavierwettbewerbes Ricardo Vines ausgezeichnet.
BADEN/SPANIEN. Die aus der Badener Musikerfamilie stammende Pianistin ist Studentin an der Wiener Musikuniversität in der Klasse von Stefan Arnold.
Zurzeit arbeitet die junge Badenerin im Studio, um eine CD aufzunehmen. Am 4. September wird sie Beethovens drittes Klavierkonzert im großen Barocksaal des Stiftes Altenburg im Rahmen des Festivals Allegro Vivo spielen.
Dorothy Khadem-Missagh ist bereits mehrfache Preisträgerin von „Prima la Musica“, Blüthner Wettbewerb und anderen. Sie hat im In- und Ausland konzertiert, war Gast beim „Arts and Music Festival Zypern 2007“ und beim „National Arts and Music Fes-tival, Warwick, England 2008“. 2010 führten sie Tourneen nach Japan und China mit Konzerten in namhaften Konzertsälen und zu der „Expo 2010“ in Shanghai. 2011 debütierte sie im großen Musikvereinssaal Wien mit Haydn‘s Klavierkonzert in G-Dur.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen