Schloss Petronell
Zwei Regionauten auf Fototour

27Bilder

Wenn ich mit Silvia unterwegs bin dann glühen unsere Kameras. Auch diesmal haben wir rund um Carnuntum wieder viel entdeckt. Ein absolutes Highlight für uns war aber, als wir sahen, dass das Tor beim Schloss Petronell  offen war. Über eine gemauerte Brücke, durch das barocke Steinportal betraten wir den Hof.
Nur an wenigen Tagen hat das Schlosscafe geöffnet und wir durften sogar den Freskensaal (Festsaal) und den Sala Terrena besichtigen. Wir waren sprachlos von diesem herrlichen Anblick! 
Der große Hof mit Freitreppe und vier achteckigen Ecktürmen bietet einen wunderschönen Anblick, einladende Tische und Bänke machten uns Lust auf eine längere Mittagspause. Die überaus freundliche Bedienung und die köstlichen Mehlspeisen machten diesen Besuch zu einem echten Erlebnis.
Am Dach konnten wir nistende Störche beobachten.
Ein Spazierweg führte uns danach rund um das Schloss, vorbei an Pferdekoppeln und Aulandschaft.  Von allen Seiten präsentierte sich das Schloss immer wieder neu.
Danach ging es weiter, es gab ja noch so viel zu entdecken …!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen