Verliebt in eine Hexe - meine Lieblingsserie aus Kindertagen ;-) ❤️❤️❤️❤️

Verliebt in eine Hexe (Originaltitel Bewitched) ❤️❤️❤️❤️

ist eine US-amerikanische Fernsehserie. Die Serie wurde vom Sender ABC in den Jahren 1964 bis 1972 gesendet.

Deutscher Titel: Verliebt in eine Hexe
Originaltitel: Bewitched
Produktionsland: Vereinigte Staaten
Originalsprache: Englisch
Jahr(e): 1964–1972
Episoden: 254 in 8 Staffeln
Idee: Sol Saks
Musik: Warren Barker
Erstausstrahlung: 17. September 1964 (USA) auf ABC
Deutschsprachige Erstausstrahlung: 4. Juni 1968

Die Handlung dreht sich um das Familienleben der Hexe Samantha Stephens und ihres nicht magisch begabten Ehemanns Darrin. Samanthas Mutter Endora (gespielt von Agnes Moorehead, die für ihre Rolle einen Emmy erhielt), missbilligt die Ehe mit Darrin, dessen Namen sie immer wieder falsch ausspricht. Darrin selbst ist der typische aufstrebende Amerikaner, er arbeitet in einer Werbeagentur. Sein Chef, Larry Tate, ist ein aalglatter, ältlicher und opportunistischer Geschäftsmann, der Darrin sofort im Stich lässt, wenn es um Geld und Aufträge geht. In Krisensituationen deckt er Darrin nie den Rücken. Trotzdem ist die Rolle sympathisch und humorvoll angelegt.
Im Gegensatz zu anderen „Fantasy-Sitcoms“ wie z. B. Bezaubernde Jeannie hat Verliebt in eine Hexe ihre Wurzeln eher in der traditionellen Liebespaar-Screwball-Komödien-Tradition, wie sie im Kino Ernst Lubitsch, George Cukor oder Howard Hawks geprägt haben. Die Zauberei der verzweifelten Ehefrau Samantha wird hier zum Korrektiv-Versuch, die Absurdität des gewöhnlichen Alltags aufzuheben — eine Umkehrung des Komödienprinzips also. Da sich die Biographie der Stephens in gewissem Grade weiterentwickelt und damit keine stagnierenden Typen geschaffen wurden, stellt die Sitcom bei allem Traditionsbewusstsein auch einen Meilenstein in der Fernsehgeschichte dar — hier wurden nicht nur neue Formen der Serien- und Situationskomödie ausprobiert, sondern auch erstmals Tabus gebrochen. Zum ersten Mal schläft ein Ehepaar auf dem Bildschirm zusammen in einem Bett, und zum ersten Mal wird das Getrennt-Leben eines Paares wohlwollend demonstriert (Samanthas Eltern).

Besetzung  ❤️❤️❤️❤️

Elizabeth Montgomery: Samantha Stephens
Dick York, Dick Sargent: Darrin Stephens
Agnes Moorehead: Endora
Erin & Diane Murphy: Tabatha Stephens
George Tobias: Abner Kravitz
Alice Pearce, Sandra Gould: Gladys Kravitz
David White: Larry Tate
Irene Vernon, Kasey Rogers: Louise Tate
Marion Lorne: Tante Clara
Alice Ghostley: Esmeralda
Maurice Evans: Maurice
Paul Lynde: Onkel Arthur
Mabel Albertson: Phyllis Stephens

quelle: wiki

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen