Hexe

Beiträge zum Thema Hexe

Die HabichtHex, Dipl.-Soz.-Päd. Michaela Sedivy
1

„Die HabichtHex vom Birkenwald“
Magische Raritäten vom einzigartigen Kräuterhexen-Laden

Kottingneusiedl:    Michaela Sedivy bewohnt gemeinsam mit ihren Gatten und einigen Haustieren die „Wolfshütte“ in Kottingneusiedl, im Bezirk Mistelbach. In Insiderkreisen ist sie besser bekannt unter dem Pseudonym „HabichtHex vom Birkenwald“, unter welchem sie auch vermehrt in den sozialen Medien wie Facebook, YouTube und Instagram zu finden ist. Die Weinviertler Schamanin „Mein Weg hat mich ganz zurück zu meinen Wurzeln gebracht und ich arbeite nun als Seiðkona/Völva, als freie europäische...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Am Lagerfriedhof in Schauboden (Purgstall) fanden viele Soldaten als Kriegsgefangene ihre letzte Ruhestätte.

X-Akten
Verhext und gruselig im Bezirk

In der letzten Ausgabe der "Geheimen X-Akten" nehmen die BEZIRKSBLÄTTER einige gruselige Orte unter die Lupe. BEZIRK SCHEIBBS. Unheimlich, schaurig und gruselig – so ließen sich die Orte und Geschichten am besten beschreiben, die im Scheibbser Bezirk so manchem einen kalten Schauer über den Rücken haben laufen lassen. Der Soldatenfriedhof in Purgstall ist so ein Platz. Im Mündungsbereich von Erlauf und Schaubach liegt in einem kleinen Wäldchen der sogenannte "Russenfriedhof". Dort fanden 930...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Der Hexenturm von Ulmerfeld. Die Sage erzählt von dramatischen Ereignissen rund um Scheiterhaufen und Türkeneinfall 1683.
11

X-Akten
Das steckt hinter dem Hexenturm von Ulmerfeld

Start der Serie "Die geheimen X-Akten": Hexenturm und Zauberer-Prozess: Das sind die schaurigen "Hexerei-Protokolle" des Schlosses. ULMERFELD. In Ulmerfeld steht direkt neben dem Schloss der Hexenturm. Die BEZIRKSBLÄTTER machen sich im ersten Teil der neuen Mystery-Reihe auf Spurensuche. Die Ulmerfelder sollen 1683 die Frau des Turmwärters als Hexe angeklagt haben. Immerhin soll sie Kinder verhext haben und gesehen worden sein, wie sie auf einem Besen sitzend aus einem Rauchfang flog. Beweise...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Buchtipp junior
Auch die kleine Hexe friert...

... und zwar ganz gehörig! Wenn sieben Röcke und zwei Paar Fäustlinge nicht mehr helfen, dann muss es wirklich eiskalt sein. Doch das hält sie nicht davon ab, auf ihrem Besen durch die Winterlandschaft zu fliegen, dem Maronimann warme Zehen zu hexen und sich im Fasching allerlei Zauberspaß zu gönnen. Eine der bekanntesten Bilderbuchfiguren im magischen Höhenflug! O. Preußler, D. Napp, Die kleine Hexe. Winterzauber mit Abraxas, Thienemann 2020, ab 4 J.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Mirjam Dauber
Caroline-Sophie Bures hat ihre Praxis am Schafberg.
1

Spiritualität in Währing
Mit drei Karten zum Lebensglück

Energetikerin Caroline-Sophie Bures verhilft Menschen zu mehr innerer Freiheit und Lebensglück. WÄHRING. "Wenn man sich im Kreis dreht, dasselbe Lebensthema schon x-mal angegangen ist, aber es sich nicht und nicht auflöst, sollte man es vielleicht einmal mit spiritueller Heilarbeit versuchen", sagt Caroline-Sophie Bures, die am Schafberg eine Praxis als Energetikerin betreibt. "Schon seit den 1980ern gehe ich der Frage nach, warum im Leben alles so ist, wie es ist – also warum einem Dinge...

  • Wien
  • Währing
  • Mathias Kautzky
Die WOCHE-Regionautin Marie O. hat das bunte Treiben in Graz festgehalten.
1 1 3

Fasching
Disney setzt Graz die Maske auf

Von Elsa bis Ninjago: Die WOCHE stellte sich die Frage, warum Kinderfilme dieKostümwahl prägen. Elsa und Anna, Sonic, Ninjago und Super Mario liegen heuer bei den Faschingskostümen wieder voll im Trend (siehe Fotos links). Aber auch klassische Figuren, wie Polizisten, Marienkäfer und Hexen, stehen bei Kindern und vielleicht auch deren Eltern ganz oben auf der Verkleidungs-Liste, um für ein paar Stunden in eine andere Rolle zu schlüpfen. Filme prägen KostümwahlNeben Spielzeug- und...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Bilderbuchkino in der Mediathek St. Johann.

Bilderbuchkino
"Kleine Schusselhexe" in der Mediathek,

Bilderbuchkino "Die kleine Schusselhexe" für 3. bis 5-Jährige. ST. JOHANN. So schusselig wie liebenswert! Die kleine Schusselhexe ist eigentlich eine ganz normale Hexe. Nur ein bisschen kleiner als die anderen. Und ein bisschen schusseliger... Die Mediathek lädt zum Bilderbuchkino "Die kleine Schusselhexe" (für 3- bis 5-Jährige mit Begleitung): Mi, 24. 7., 10 Uhr, Mediathek.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Sagen aus der Gem. Stumm: "die Tristallhexe"

Eine Gehstunde oberhalb von Stumm liegt Tristall. In der dortigen "Floacherhütte" wohnte vor Zeiten ein altes buckliges Weib, die Tristallhexe. Weitum war sie wegen ihrer Boshaftigkeit gefürchtet, darum machte jeder einen großen Bogen um die Hütte. In stürmischen Nächten kam sie oft nach Stumm und stiftete Schaden, wo es ging. Gewahrten sie die Leute, lief alles in die Häuser, und die Haustüren wurden verriegelt. Wer beim Buttern war, wenn sie am Haus vorbeischlich, musste ein eisernes Kreuz...

  • Tirol
  • Florian Haun

Heute
Die Nacht der Hexen

Die Walpurgisnacht ist die Nacht vom 30. April auf den 1.Mai. Es gibt in Hessen den Brauch, den Mai mit einem Tanz auf dem Berg Brocken (Blocksberg) zu begrüßen. In der Walpurgisnacht wurde damit der Winter vertrieben. Die Hexen tanzen in dieser Nacht in den Mai und fliegen auf ihren Besen durch die Luft. Walpurgisnacht heißt die Nacht, weil im Mittelalter der 1.Mai der Tag der heiligen Walpurgis war.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Die Polizei zeigt anlässlich „Halloween“ Humor. Wenn es jedoch zu strafbaren Handlungen kommt, ist der Spaß zu Ende…

Polizei informiert
Halloween: nicht alles ist erlaubt

Die burgenländische Polizei warnt vor Sachbeschädigungen und Ruhestörungen anlässlich des Gruselfestes „Halloween“. EISENSTADT. Am Abend des 31. Oktober werden Kinder und Jugendliche wieder als Hexe oder Vampir verkleidet durch die Straßen ziehen, an allen Türen klingeln und Süßigkeiten fordern. Sollten sie keine bekommen, spielen sie Streiche, die meistens harmlos ausfallen. Strafbare „Streiche“Doch es kommt zu „Halloween“ auch immer wieder zur Zwischenfällen, die alles andere als lustig und...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Hexenbesuch in der Stadtbücherei Tulln

TULLN (pa). Der letzte Leserattenclub stand unter dem Motto "Es ist doch wirklich verhext". Viele kleine und große Besucher waren gekommen um unter der Leitung von Sonja Zlabinger einen verhexten Nachmittag zu erleben. Es wurde vorgelesen, gesungen und ein Bilderbuch vorgelesen. Besonder groß war die Spannung, als mit einem Spruch Hexe Andrea (Gast: Andrea Zlabinger) aus ihrem Hexenhaus gelockt wurde, die auch gleich auf ihrem Hexenbesen geflogen kam und zu einem Tänzchen mit den Kindern zu...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
1

Die Walpurgisnacht

ist die Nacht vom 30. April auf den 1.Mai. Es gibt in Hessen den Brauch, den Mai mit einem Tanz am Berg Brocken zu begrüßen. In der Walpurgisnacht wurde damit der Winter vertrieben. Die Hexen tanzen in dieser Nacht in den Mai und fliegen auf ihren Besen durch die Luft. In Tirol findet das Verbrennen der Hexen statt. Dazu werden an einem Donnerstag vor dem Ersten Mai Bündel aus harzigen Holzsplittern, Schierling, Wolfsmilch, Rosmarin und Schlehenzweigen zusammengebunden. Diese werden aufbewahrt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Kinder von drei bis acht Jahren können am 28. und 29. März im Wiener Rathaus in geheimnisvolle Welten eintauchen.
2

Von Hexen und Prinzessinnen: wienXtra-Märchentage im Wiener Rathaus

Am 28. und 29. März verwandelt sich das Wiener Rathaus wieder in ein Märchenschloss. Der Eintritt zu allen Angeboten ist kostenlos. WIEN. Wo normalerweise Politiker das Sagen haben, herrschen am Mittwoch, 28., und Donnerstag, 29. März wieder Fabelwesen, Hexen, Prinzessinnnen und Könige. Die wienXtra-Märchtentage sind in den Osterferien genau das Richtige, um die Fantasie von Kindern anzuregen und in eine geheimnisvolle Welt einzutauchen. Und an den zwei Tagen wird viel geboten:  Übergroße...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Conny Sellner

Verliebt in eine Hexe - meine Lieblingsserie aus Kindertagen ;-) ❤️❤️❤️❤️

Verliebt in eine Hexe (Originaltitel Bewitched) ❤️❤️❤️❤️ ist eine US-amerikanische Fernsehserie. Die Serie wurde vom Sender ABC in den Jahren 1964 bis 1972 gesendet. Deutscher Titel: Verliebt in eine Hexe Originaltitel: Bewitched Produktionsland: Vereinigte Staaten Originalsprache: Englisch Jahr(e): 1964–1972 Episoden: 254 in 8 Staffeln Idee: Sol Saks Musik: Warren Barker Erstausstrahlung: 17. September 1964 (USA) auf ABC Deutschsprachige Erstausstrahlung: 4. Juni 1968 Die Handlung dreht sich...

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.
Foto: ERic Krügl

Die kleine Hexe, ab 5 J

Die kleine Hexe ist die Hauptperson der Geschichte und gilt als besonders freundlich und ehrgeizig. Und sie ist wütend. Denn ihr großer Wunsch, mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht um den Blocksberg zu fliegen und eine gute Hexe zu werden, stellt sie vor unerwartete Herausforderungen. Dabei ist sie schon einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt. Gemeinsam mit ihrem Gefährten, dem sprechenden Raben Abraxas, erlebt sie viele Abenteuer und besteht Prüfungen. Sie entdecken, dass Gutes zu tun...

  • Linz
  • Alexandra Luger
Foto: Eric Krügl

Die kleine Hexe, ab 5 J

Die kleine Hexe ist die Hauptperson der Geschichte und gilt als besonders freundlich und ehrgeizig. Und sie ist wütend. Denn ihr großer Wunsch, mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht um den Blocksberg zu fliegen und eine gute Hexe zu werden, stellt sie vor unerwartete Herausforderungen. Dabei ist sie schon einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt. Gemeinsam mit ihrem Gefährten, dem sprechenden Raben Abraxas, erlebt sie viele Abenteuer und besteht Prüfungen. Sie entdecken, dass Gutes zu tun...

  • Linz
  • Alexandra Luger

Die Nixlochteufeln laden zur 1. Losensteiner Maskenausstellung

Die Nixlochteufeln laden am 14. und 15. Oktober 2017 zur Maskenausstellung in die Stockschützenhalle in Losenstein ein.  LOSENSTEIN. Einmal einem Maskenschnitzer über die Schulter schauen – das wär's. Möglich machen das die Nixlochteufeln: Am 14. und 15. Oktober laden sie zur Brauchtumspflege in die Stockhalle. Bis zum Winta is nimma weit, daun is wida Krampuszeit. Daun ziagns umadum im gaunzn Laund, aus lauta Zotn is eana Gwaund und aus Hoiz gschniazt eanre Loarvn - so siacht mas durch de...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.