Gefühlsbetontes

Beiträge zum Thema Gefühlsbetontes

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Neumond: Die innere Stimme meldet sich!

13.03.21 Der heutige Neumond im Zeichen Fische verbindet den Neustart von Unternehmungen mit einem Schuss Einfühlungsvermögen und Intuition. Geben Sie Ihren Träumen den notwendigen Impuls zur Verwirklichung. Wir werden heute vermehrt mit den Themen Inspiration, Sensibilität und Hilfsbereitschaft konfrontiert und sollten den Mut haben, unserer inneren Stimme zu vertrauen. In welchem Bereich Ihres Lebens haben Sie das Gefühl, dass alles ohne verbissenes Zutun durch bloßes „Geschehen lassen“ gut...

  • Baden
  • Bettina Eitler

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Merkur: Gefühle im Kopf!

31.05.20 Merkur, der Planet der Kommunikation, hat das gefühlvolle Zeichen Krebs erreicht und verbleibt dort bis Anfang August. Die Zeichen der Zeit stehen somit auf ein phantasievolles Denken sowie eine blumige und bildreiche Ausdrucksweise. Wir zeigen uns einfühlsam und talentiert, können gut Geschichten erzählen und die Gedanken anderer erahnen. Mit unserem ausgezeichneten Gedächtnis denken wir für andere mit, dichten uns aber auch unsere eigene Wahrheit zusammen. Der Merkur im Wasserzeichen...

  • Baden
  • Bettina Eitler
Frühlingserwachen allüberall - aber dennoch muss man sich in Geduld üben, bis dass das Gras wieder sprießt und grünt
8 9 9

Frühlingserwachen ...
in alljährlicher, regelmäßiger Wiederkehr !

In unseren heimatlichen Gefilden ist endlich der Frühling ins Land gezogen und schwellende Blütenknospen treiben an Sträuchern und Bäumen und das erste, zarte Grün sprießt und treibt in den landschaftlichen Fluren; am Gehölz der Büsche und Bäume - in den Wiesen und Wäldern!  Möglich macht das alles unser  "Lebenselixier:  ELEMENT - WASSER" ; es ist bedeutsam und unentbehrlich,  erquickend und labend für alles Leben in der Natur - und lässt uns die Wunder der Natur schauen und erleben. Das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder

Unsere Lebenszeit ist kurz und schön.
Unser Bauchgefühl weiß mehr!

Liebe Leserinnen und Leser, ich beschäftige mich des öfteren mit dem Thema Zeit und Lebenszeit. Im Grunde ist es genau das selbe. Die Zeit, die wir haben, ist unsere Lebenszeit - wir wissen aber nicht, wie viel wir tatsächlich davon haben. Meiner Meinung nach ist das auch gut so, denn mit der Ungewissheit über unsere Lebenszeit, steigt auch automatisch der Drang bzw. Wunsch danach sie bestmöglich zu verbringen. Es soll nicht Stress verursachen und schon gar nicht Angst machen - die Tatsache,...

  • Wien
  • Döbling
  • Stefan Habermann

So viele Jahre......Schmerz und Leid.....
Mein Herz

Du nahm mein Herz und Seele. Nutze meine Vertrauen aus. Schau was ist geworden. Leid..…….Ich traure......Sie ohne Mitgefühl, manipulierte...…...Ich war nichts mehr wert. Aber ich vermisse meine Kinder...….Jeden Tag, jeden Stunde, jede Minute und Sekunde...…. Wie lange noch...…..

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Suzanne Fröjelin
Anzeige
Gschiel, Küssel,Kriener
10

Gefühle im Griff
NÖ Gebietskrankenkasse - Gefühlsregulation

NÖGKK: Gefühle im Griff NÖ Gebietskrankenkasse lud zum kostenlosen Vortrag über mentale Gesundheit „Wir haben es selbst in der Hand, unsere Gefühle zu regulieren und in eine positivere Richtung zu steuern!“ so Mag. Kriener. Im Vortrag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 25. September 2018 in Mödling wurden die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen beleuchtet und Methoden vorgestellt, wie man eigene Gefühle besser wahrnehmen und die Empathie steigern kann. Mag. Ulrike Kriener stellte...

  • Mödling
  • ÖGK Kundenservice
6 16 22

Jetzt ist es wieder soweit: einige lassen die Drachen steigen; andere wiederum die Hexen tanzen...

andere schippern auf den Seen herum. Still ist es geworden, an den Ufern der zahlreichen Seen! Und Bergfreunde kraxeln den Wolken entgegen, um auf den Gipfeln der Berge zu stehen. So vielseitig bietet sich uns, der farbenfrohe Herbst jetzt an! Die sonnigen Tage im "Altweibersommer" sind gezählt, an denen die Sonne die langen Schatten kreiert... Wenn die Herbstsonne lacht,  in all unseren lieblichen Tälern und spiegelt sich eitel in den azurblauen Seen. Zaubert buntes Laub in unseren traumhaften...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
15 19 2

Aus meinen Stadtspaziergängen - Unterwegs beim „Motzl“ Sieveringerstraße - Windhabergasse

Die legendäre Figur am Spitz Sieveringer Straße-Windhabergasse bei der Gabelung der beiden Straßen, wo sich auch der Heurigenanzeiger befindet, stellt den Mathias Kahovec genannt  „Motzl“ dar. Der Motzl mit der Butte, auch Brotschani genannt war bekannt bei den Heurigen in Sievering. Im Sommer war er auch Badewaschl im Sieveringer Bad. Der Motzl war der letzte Brotausträger der Bäckerei Wannenmacher zu den Sieveringer Heurigen. Gestiftet und errichtet vom Sieveringer Weinhauer Rudi Schachinger...

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.
24 20 8

Moments and Thoughts - Faszination Blatt

Man kann sich nicht auf seine Augen verlassen, wenn die Phantasie den Blickpunkt verwischt. Mark Twain (1835 - 1910) Wo: Neustift am Walde, 1190 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.
26 18

Moments & Thoughts Poems - Der kleine Gartenengel Isidor

Der Engel Isidor Der Isidor im Garten drobn beschloss als Spiegel zu erproben, der Gartenkugel schönen Glanz um zu betrachten sich so ganz, oh wie schön ist es und nett in der bunten Blumen Bett, dachte er bei sich und lachte bis ich dieses Bild da machte. Ich sag Dank für all die Zeit hier zu schreiben mich gefreut, wenn nun vieles anders wird mich vielleicht auch iritiert, warte ab und werde sehen was nun hier wird neu geschehen, meine Bilder, Text, Gedichte ich inzwischen schön brav...

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.
Wunderschöner Fassadenbereich mit besonders aufwendiger Fenstergestaltung
10 14 12

Aus meinen Stadtspaziergängen - Drob'n am Leopoldsberg - der beinahe Rundumblick

Wien: Leopoldsberg | Der Leopoldsberg ist ein 425 Meter hoher Berg im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling und nordöstlichster Ausläufer des Wienerwaldes. Ergänzend zu meinem Beitrag vom 18.9. über die Burg am Leopoldsberg - aus dem Dornröschenschalf erwacht - hier nun noch einige Bilder von der Burgmauer aber vorallem von der Aussicht und dem fantastischen Ausblick den man an dieser Stelle auf Wien und die Umgebung hat. Die Bilder wurden Richtung Klosterneuburg, die Donau entlang, Richtung...

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.
15 16

Moments and Thoughts Blumenimpressionen - Purpur Sonnenhut - Echinacea purpurea

Auch Roter Scheinsonnenhut genannt aus der Familie der Korbblütler , seine Wirkstoffe sind schon seit langer Zeit als entzündungshemmend bekannt. Heutzutage in Form von Tee, Presssaft, Lutschtabletten, er stärkt die Immunabwehr, schützt vor Erkältungen. Bei der Zubereitung einen Teelöffel Sonnenhut mit heißem Wasser übergießen, ziehen lassen, und langsam trinken. Wo: Neustift am Walde, 1190 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.
Der Gurker Dom, eine doppeltürmige Kirche im Gurktal
2 18 16

Wer kennt ihn nicht, den imposanten, eindrucksvollen Dom zu Gurk; auffallend allein durch seine Größe steht er im landschaftlich, schönem Gurktal

Im Wallfahrts- und Tagestourismusort an der oberen Gurk, am Fuß der östl. Gurktaler Alpen steht der bedeutendste roman. Kirchenbau  Österreichs; mit einem, durch Größe auffallendem  60m hohem Turmpaar. Der Gurker Dom ist eine 3-schiffige Pfeilerbasilika, mit siebenfach gestuftes W-Portal. Der Dom ist reich an Sehenswürdigkeiten, mit beeindruckenden, barocken Wand- Deckengemälden. Ein fantastischem Glasgemälde einer Kreuzabnahme- ist das früheste Denkmal spätgotischer Kunst Der älteste Teil ist...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.