Wohnbauprojekt
Abriss und Neubau auf der Wagramer Straße

So wird das neue Wohnhaus aussehen
  • So wird das neue Wohnhaus aussehen
  • Foto: Aira Group
  • hochgeladen von Sabine Primes

Auf der Wagramer Straße entsteht ein neuer Wohnbau. Die freifinanzierten Eigentumswohnungen stehen bereits zum Kauf. Beziehbar sind sie jedoch frühestens Ende 2020.

DONAUSTADT. Derzeit laufen auf der Wagramer Straße 130 die Bauarbeiten auf Hochtouren. Der Abriss des alten Hauses, der seit Beginn des Jahres läuft, soll noch im Jänner abgeschlossen werden.

36 neue Eigentumswohnungen

Stattdessen werden 36 freifinanzierte Eigentumswohnungen mit 12 PKW-Abstellplätzen, Motorradplätzen und E-Ladestationen errichtet. Die Objekte sind durchschnittlich 40–70 Quadratmeter groß, bei einem Quadratmeter-Preis zwischen 4.100–5.000 Euro. Ein Drittel der Wohnungen ist bereits verkauft. Im Erdgeschoß wird es ein Geschäftslokal geben. Die Fertigstellung des Wohnhauses ist für Ende 2020, spätestens Anfang 2021, geplant.

Der Bauträger, Aira Group, ist seit sechs Jahren am Markt und führt vor allem Projekte im 21. und 22. Bezirk durch. Mehr Informationen gibt es unter www.aira.at

Autor:

Sabine Primes aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen