04.12.2017, 17:56 Uhr

Eine Riesenhetz für die Kinder im E_Cube

Ein kleiner Snack zwischendurch für Alina und Larissa.

Im E_Cube startete letzten Samstag die Kinderweihnacht, welche die Kids durch den Advent begleitet.

EISENSTADT. An jedem Samstag im Advent wird gebacken, gemalt, gebastelt und geturnt. Die Gemeinde Eisenstadt und ihre Helfer haben sich ein ganz schön pralles Programm für die Kinder ausgedacht. Auf mehreren verteilten Stationen können sie ihre Talente im Dosenwerfen, im Kränzebasteln oder im Süßigkeitenbacken austesten.

Die jungen Wilden gezähmt
Während die Kleinen ihre Energie unbehelligt an den Stationen auspowern, werden sie von spielfreudigen und geduldigen Betreuern durch den Nachmittag geleitet. Dabei achten sie auch auf die umfassende Verköstigung der Sprösslinge.

Ein heißer Tipp für Eltern
Kind einpacken, Kind mit dem Auto ins E_Cube fahren, und dann Kind wieder abholen, und mit etwas Glück schläft es schon beim Heimfahren. Und das bietet wieder Zeit für Zweisamkeit im Advent.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.