30.08.2016, 12:06 Uhr

Feuerwehr-Urgestein Matthias Fanzler feiert 95. Geburtstag

Matthias Fanzler (1. Reihe links) feierte dieser Tage seinen 95. Geburtstag. Tschürtz und Petschnig gratulierten. (Foto: Ries)
DEUTSCH JAHRNDORF. Matthias Fanzler, ein Urgestein der Freiwilligen Feuerwehr im Bezirk Neusiedl, feierte vor kurzem seinen 95. Geburtstag. Als Gratulanten kamen u.a. Landeshauptmann-Stv. und Feuerwehrreferent Johann Tschürtz sowie Landesrat Alexander Petschnig vorbei.

Allen Grund zu feiern

95 Jahre ist aller Grund zu feiern, denn dieses gesegnete Alter erreichen nicht viele, noch dazu bei derart guter Gesundheit wie der Deutsch Jahrndorfer Ehrenfeuerwehrkommandant Matthias Fanzler. Aus diesem Grund kam auch
Landesfeuerwehrreferent Johann Tschürtz, um dem Jubilaren und Abschnittsfeuerwehrkommandanten außer Dienst seine Aufwartung zu machen.

"Ein großes Vorbild!"

Tschürtz: "Matthias Fanzler ist ein großes Vorbild! Ein langes Leben lang war er eng mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Dienst am Nächsten verbunden und hat seine Freizeit für das Allgemeinwohl geopfert. Die Anzahl der geleisteten Feuerwehrdienststunden ist vermutlich kaum überschaubar. Die Leistung dieser Generation hat dieses Land groß gemacht und eine Solidargesellschaft geschaffen, um die uns alle Welt beneidet. Ich verneige mich bei Matthias Fanzler stellvertretend für diese große Generation. Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dieses schöne Land zu formen!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.