02.11.2016, 15:31 Uhr

45.000 Euro Schaden: Betonpumpe von Eisenstädter Baustelle gestohlen

EISENSTADT (ft). Die Landespolizeidirektion Burgenland gab bekannt, dass zwischen dem 28. Oktober und 2. November eine Betonpumpe von einer Baustelle in Eisenstadt gestohlen wurde. Die Täter sind bislang unbekannt.

45.000 Euro Schaden

Fest steht jedenfalls, dass die Täter die Stromzufuhr der Betonpumpe gelöst hatten und diese anschließend mit einem derzeit unbekannten Kraftfahrzeug abtransportierten. An der Betonpumpe ist laut Angaben der Polizei die Werbeaufschrift "Nussmüller GmbH" angebracht.
Der Schaden beträgt rund 45.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.