07.10.2014, 18:50 Uhr

Bilderausstellung Herbert Sedmik in Eichgraben

Eröffnung der Ausstellung, v.l.: Obmann des FVV Günther Puffer, der Künstler Herbert Sedmik, Herr Bürgermeister Dr. Martin Michalitsch
Hutten: Eichgraben | Am vergangenen Freitag wurde die Bilderausstellung „Harmonie der Farben“ mit Bildern des Künstlers Herbert Sedmik im Fuhrwerkerhaus in Eichgraben eröffnet. Das Publikum erhält hier Gelegenheit, Einblick in die Vielfalt seines künstlerischen Schaffens und seine verschiedenen künstlerischen Ausdrucksweisen Einblick zu nehmen. Die ausgestellten Bilder sind noch bis 16.10.2014 zu besichtigen.
(Weitere Veranstaltungshinweise: www.wienerwaldmuseum.at)

Die Veranstaltung bot auch Gelegenheit, auf die Renovierung der kleinen Kirche in Eichgraben durch den Verein FVV (Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein) anlässlich des 50 jährigen Jubiläums hinzuweisen. Die Herz Jesu Kirche wurde vor allem auch durch vielfältigen, mitunter auch kräftigen körperlichen Einsatz der Mitglieder und Freunde des FVV renoviert. Im Rahmen des Architektur-Wettbewerbes in „NÖ gestalten“ wurde die Revitalisierung der kleinen Kirche in Eichgraben (1896 eingeweihte neugotische Herz Jesu Kirche), für die „goldene Kelle“ nominiert.
Unter www.noe-gestalten.at kann hierfür auch eine Stimme abgegeben werden!


Alle in diesem Beitrag abgebildeten Bilder stammen aus der Hand des Künstlers Herbert Sedmik und sollen einen kleinen Querschnitt aus der Ausstellung zeigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.