13.11.2016, 10:40 Uhr

Eisenstadt: Baum drohte auf Nachbardach zu stürzen, Feuerwehr griff ein

Ein Baum drohte auf ein Haus zu stürzen (Foto: Stadtfeuerwehr Eisenstadt)
EISENSTADT (ft). Am Hartlsteig in Eisenstadt drohte ein Baum auf das Dach eines Nachbarhauses zu stürzen. Die Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt konnte das Unheil letztendlich abwenden, wie diese in einer Presseaussendung berichtet.

Gefährliche Neigung

Der Hausbesitzer hatte zuvor eine Baumschnitt-Firma zur Hilfe gerufen, diese hätte aber aufgrund der gefährlichen Neigung des Baumes nicht weiterhelfen können.
Da jedoch große Gefahr für das Gebäude sowie Personen in der Nähe bestand, wurde die Stadtfeuerwehr zur Hilfe gerufen. Der Baum wurde schließlich mit Seilen zurückgezogen und sicher gefällt. Die Stadtfeuerwehr Eisenstadt war mit insgesamt drei Fahrzeugen und zehn Mann, eine Polizeistreife mit zwei Beamten im Einsatz.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.