09.11.2017, 20:45 Uhr

MV St. Margarethen bezieht neues Musikheim

Am 5. November 2017 wurde das neue Musikheim des Musikvereins St. Margarethen mit einem feierlichen Festakt  eröffnet.
Nach neunmonatiger Bauzeit kann nun das neue, moderne Musikheim mit einem großen Probesaal und einem geräumigen Aufenthaltsraum von den Musikerinnen und Musikern mit Freude in Betrieb genommen werden.
Die Finanzierung dieses großen Bauprojekts erfolgte aus angesparten Eigenmitteln, durch Subventionen der Gemeinde sowie des Landes Burgenland, und durch großzügige Spenden von der Ortsbevölkerung. Für den Rest war es erforderlich einen Bankkredit aufzunehmen. Außerdem erbrachten die Vereinsmitglieder auch viele manuelle Eigenleistungen.
In Zukunft soll das Musikheim auch von anderen Vereinen für kleine kulturelle Veranstaltungen genutzt werden.
Alle Fotos: Erich GRILL
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
1.669
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 29.11.2017 | 10:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.